Immer dieses Grübeln

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sany87 04.02.11 - 18:02 Uhr

Hallo zusammen

Ist schon lange her das ich geschrieben habe aber nun ist der KIWU wieder da.

Leider bin ich erst seit dem 30.01 Tempi am messen habe deshalb kein ZB.
Ich bin momentan bei ZT 36, normal ist mein Zyklus 28-31 Tage lang
und nun.... keine ahnung Zysten habe ich auch nicht.

Vorgestern habe ich einen SST gemacht (Mittags Urin) der nach meiner aussage Negativ war man sah nur im Licht einen leichten Schatten mein Mann hat ihn besser gesehen#kratz

Habe mir heute wieder einen geholt und den wollte ich falls Tempi noch oben ist morgen früh machen.

Warum macht man sich immer so viele Gedanken und schaut tausend mal am Tag ins Forum ob es noch anderen so geht

Achja seit einer Woche habe ich immer ziehen im UL wie bei bzw. vor der Mens oder wie halt bei meiner ersten SS.

So das musste jetzt mal sein einfach mal von der Seele schreiben.

Hatte das auch schon einer?
Oder hat noch einer mehr ideen was es sein könnte?

LG
Sany

Beitrag von evim01 04.02.11 - 19:24 Uhr

Hallo Sany,

mir geht es ähnlich wie dir. man fühlt sich doch irgendwie immer schwanger.

Ich hatte leider im November einen Schwangerschaftsabbruch. Als wir für die Schwangerschaft geübt haben, habe ich jedes Mal gedacht, ich wäre schwanger. Ein Ziepen hier, ein Brustjucken da. Ich glaub man bildet sich schon vieles ein.

Jetzt ist es genauso. Wir sind wieder im 1. Übungszyklus. Durch meine Ausschabung spielt mein Zyklus sowieso ganz verrückt. Früher immer 28 Tage und ES bei ZT 14 und jetzt 43 Tage.
Keine Ahnung wann mein Eisprung war. Wir habe einfach auf gut Glück. Gefühlt bin ich dann auch schon wieder schwanger. Heute Morgen war ich nen bisschen Seekrank, vor bis einen Tag hatte ich noch so ein Zihen im Unterleib und meine Brust juckt hin und wieder.
Wenn das nicht genug Anzeichen sind (-:
Aber es war wie gesagt jedes mal so.

Also hibbeln wir zusammen
Lg
Eva

Beitrag von sany87 04.02.11 - 19:40 Uhr

Hallo Eva

das tut mir echt leid für euch bei meiner ersten SS hatte ich auch immer so ne Angst das etwas passieren könnte.

Wir hatten damals 2 Jahre dran arbeiten müssen immer hieß es mein Man hätte probleme bis mein FA heraus gefunden hatte das ich ein paar Zyklen ohne ES hatte darauf hin gab er mir dann Clomi und im 2ten Clomi Zyklus hatte es dann auch geklappt.

Was halt dieses mal komisch war das ich bei den vorherigen Zyklen garnicht an SS gedacht hatte und diesmal viel es mir halt auf weil ich so oft Pippi musste und auch immer so Müde war darauf hin fing ich an zu rechnen 31.12. Mens beginn usw.

Ich denke außer wieder einmal abwarten und #tasse trinken bleibt uns ja nichts anderes übrig.

Ich wünsche dir auf jedenfall viel #klee

LG
Sany