juckenden ausschlag an den beinen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von erbse2011 04.02.11 - 18:36 Uhr

steht schon oben. ich habe seid ca 2 wochen oder so an beiden beinen so rote flecken die jucken wie die pest und das brennt sogar höllisch wenn ich kratz, aber das kann auch am kratzen liegen. und das treibt mich voll in den wahnsinn.
weis jemand vllt was das sein könnte.
den sogenannten schwangerschaftsausschlag kann das nicht sein oder??? weil das schaut doch anders aus oder nicht?
soll ich damit mal zum hautartz gehn oder das nächste mal den FA darauf ansprechen?

sorry fürs nochmal nerven #schwitz#schein#hicks

Beitrag von shiningstar 04.02.11 - 18:38 Uhr

Ich hab das immer mal wieder an den Innenseite der Oberschenkel. Sogar duschen tut irre weh, wenn heißes Wasser dran kommt. Ich creme das dann immer ganz dick ein, und habe das Waschpulver verändert, und nehme ein anderes Duschgel. Seitdem ist es etwas besser geworden...

Beitrag von erbse2011 04.02.11 - 18:41 Uhr

hm... wenn ich ne allergie auf ein waschpulver habe (was leider bei vielen ist) dann hab ich das am ganzen körper, aber so nur an den beinen und nur unten.
duschen tut nich weh aber wenn ich das dann einschmier dann brennt das wie hölle, deshalb lass ich das lieber :-)

Beitrag von uta27 04.02.11 - 18:50 Uhr

Hi!

Ick denke mal, Du hast trockene Haut!
Creme mal großzügig!
Schwangerschaftsausschlag tritt vermehrt am Oberkörper auf und später erst an den Armen und/oder Beinen!
http://www.medizinfo.de/hautundhaar/allergie/pupp.htm

LG, Gute Besserung, Uta