Das ging runter wie Öl...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von funkeline1976 04.02.11 - 18:54 Uhr

Huhu,

auf meine Schwangerschaft habe ich mich tierisch gefreut. Hatte aber doch Angst, dass ich auseinander gehe wie so ein Hefekloß.

Ernähre mich normal weiter, weder super gesund noch extrem ungesund. Eine gute Mischung.

Bisher habe ich auch nur 2 kg zugenommen. Bis auf natürlich am Bauch hat sich nichts verändert am Körper.

Jetzt war ich ca 3 Wochen nicht im Büro wg Krankheit und externen Terminen. Heute war ich wieder da und alle gaben gestaunt, dass mein kleiner Baucj jetzt schon zu sehen ist. Aber auch, weil ich sonst noch genauso aussehe wie vorher. "Mensch, du hast ja sonst noch gar nicht zugenommen. Wow!"

Ach das ging runter wie Öl....

So, dass musste jetzt mal raus!!! Danke fürs Zuhören.
#winke

Lg funkeline 18. SSW

Beitrag von meleke 04.02.11 - 19:41 Uhr

;-) also es gibt schon die Mami's die zierlich sind. Ich hab ne Freundin, die ist nach der Entbindung mit ihren Klamotten von vor der Schwangerschaft nach Hause gegangen.

Aber....in einer Schwangerschaft sind ja zunehmen und Taille verlieren total normal!

LG Susi

Beitrag von borstie2000 04.02.11 - 19:50 Uhr

Hey, sei froh......

in meiner ersten SS wurde ich superschnell dick ( insgesamt 20 Kilo ) und ich sah dann in der Endphase aus wie ein Wal#schwitz.

Jetzt hab ich mehr Glück: habe -1 kg und bin in der 14. SSW.

LG

Borstie