Wo ist der Bauch? silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miyuki-lee 04.02.11 - 19:11 Uhr

Hallo Mädels,

kennt ihr solche Sprüche?
Wie weit biste denn?Wo ist denn der Bauch?Du hast aber noch nich viel Bauch,da sieht man ja noch nix.
Du hast aber abgenommen.
Ich bin heute bei 21+6 und wiege 73.8kg bei 170cm.
Vor Beginn der SS hatte ich zwischen 71-72kg und war immer schon etwas rundlich.
Aber so langsam kann ichs nich mehr hörn.
Ich werd mir jetzt bestimmt keine Plautze anfuttern damit andere es sehen können.
Ich kann noch meine normalen Jeans tragen(mit Gummiband#hicks).
Kennt eine das von euch?
Sowas kann manchmal ganz schön nerven.
Liebe grüße
Lee+Bauchprinz

Beitrag von gsd77 04.02.11 - 19:18 Uhr

Hallo,
ich bin in der 25.SSW und habe erst ab der 18.SSW begonnen zuzunehmen, dank Übelkeit und Erbrechen :-(
Habe bislang 3kg zugenommen, aber habe schon einen gewaltigen Bauch.
Mein Bauchumfang beträgt jetzt schon 95cm. Bei meiner ersten Tochter habe ich mit 90cm BU und 11kg mehr entbunden, bei meiner 2. Tochter mit 104cm und 12kg mehr und bei meinem Sohn mit 110cm und26kg mehr, mal sehen wo das diesmal hinführt! :-)

Achja, im übrigens kann ich mir auch ständig anhören wie schlecht ich aussehen ( möchte man ja unbedingt ständig hören solche tollen Komplimente ).

Alles Gute!

Beitrag von nicky78 04.02.11 - 19:19 Uhr

Hallöchen!

Bei mir is' es zwar schon ne Weile her, und wir üben derzeit für's Zweite, aber ich weiss genau was Du meinst! #sonne
Ich bin schlank, und erstmal hab' ich durch die Übelkeit abgenommen. Da kamen bereits die ersten blöden Sprüche wie mein Gott, is' das nicht gefährlich, so dünn wie Du jetzt bist? Dann haben alle gemeint sie müssten mich zwangsernähren. #aerger Danach ging's langsam nach oben, doch ich hab' dann bei der Geburt genau 6Kg mehr gewogen wie vor der SS. Also ich hab' einiges zu hören bekommen, glaub' mir. ;-)
Fakt is' aber, dass ich ne gesunde Tochter zur Welt gebracht hab' und auch selbst topfit war. Also, auch wenn's nervt, am besten begegnest Du solchen Sprüchen mit nem Lächeln. Vielleicht sind da welche auch nur neidisch weil sie selbst 30Kg oder mehr zugelegt und's dann nimmer runterbekommen haben?! :-p

Viel Glück!
Nicky

Beitrag von weidekaetzchen 04.02.11 - 19:26 Uhr

Hallo,

kenn das auch. Bin das zweite Mal schwanger und jetzt in der 8. Woche. Wenn ich dann sag, dass ich schwanger bin, wird geguckt und dann "Aber sehen tut man noch nix!" :-[

Dabei hab ich einen ordentlichen Blähbauch und kann schon seit drei Wochen meine normalen Hosen nicht mehr zumachen. Aber da werd ich bestimmt keine engen Oberteile anziehen, damit jeder gucken kann, wie aufgepustet ich bin. :-p Sobald sich die echte Kugel zeigt, zeig ich die auch gerne her.

LG weidekaetzchen

Beitrag von marinmaris 04.02.11 - 19:48 Uhr

Ich bin jetzt in der 32. ssw und bis vor 4 Wochen hab ichs noch gut verstecken können bzw. ist der bauch kaum aufgefallen. die selben Sprüche. lass sie reden, muss mir jetzt noch anhören, dass es wohl ein kleines kind wird ;-) sei froh, je weniger bauch, desto besser kannst dich bewegen!