frage zu 3D bilder

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von semasw 04.02.11 - 19:39 Uhr

hallo ihr lieben

wollte mal fragen ob der Fa 3bez.4 D Bilder macht &

ob man die selber zahlen muss ??

oder werden sie bei den US gemacht & auch von der KK bez.??


danke für eure antworten

und ein schönes wochenende #winke#winke

Beitrag von erbse2011 04.02.11 - 19:41 Uhr

ich glaub die zahlt man selber. w

weis aber nicht ob das auch jeder artz anders macht.

ich zahl pro bild.... ähm....mist vergessen.#klatsch.... 30-60 euro?????#kratz

Beitrag von tiffy84 04.02.11 - 19:46 Uhr

#winke huhu, also man muss die 3D Bilder selber zahlen...macht auch nicht jeder FA. kommt halt drauf an ob die geräte dafür ausgestattet sind.

ich muss sagen das ich mit meinem FA eine gute wahl getroffen habe da ich jedesmal ein 3D bild mitbekomme :-)

lg

Beitrag von itchy2904 04.02.11 - 20:37 Uhr

das muss man leider selber zahlen..
ich hab bei mir nachgefragt und da kostet allein die untersuchung schon 40 euronen und jedes weitere bild 10.

lg itchy + #ei

Beitrag von juli.ane 04.02.11 - 23:24 Uhr

Hallo,

also mein Fraunarzt macht keine 3d-Bilder, hat wohl kein so teures Gerät.

Aber bei uns in der Nähe gibt es ein 3d/4d-Studio, da sitzt den ganzen Tag ne Frau und macht 3d-Fotos oder Videos. Für jedes Foto dass man nimmt zahlen wir dort 10 EUR, ein 5 Minuten Video kostet glaub ich 60 EUR. Da kannst du sooft hin fahren wie du möchtest :-D

Dir auch ein schönes Wochenende, Jule