Ganz plötzlich, ganz schrecklich aber jetzt wieder gut

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von zotti28 04.02.11 - 19:48 Uhr

Hallo ihr lieben

ich war mit meinen Kids und meinem Kerlchen bei meinem Erzeuger und als wir auf dem Weg zum Auto waren musste mein Kerlchen Murkel ganz fix nehmen, da ich aufeinmal solche Unterleibskrämpfe bekommen hab, das ich hinter mir eine Stimme hörte ob alles ok sei, denn ich bin richtig zusammen gesackt :-(

Es tat so weh, das ich kaum noch laufen konnte. Es ging auch nur langsam wieder weg aber inzwischen ist alles wieder ok.

Kein Plan was das gewesen sein könnte.

Sorry fürs #bla #bla aber ich musste das einfach mal los werden.

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend.

zotti

Beitrag von biggi23 04.02.11 - 19:57 Uhr

hallo,

so was hatte ich auch mal bei ES+7 und da wusste ich das es geklappt hat. wir waren gerade fertig mit einkaufen und wollten sie sachen ins auto laden. in dem moment habe ich solche schmerzen bzw. krämpfe in der linken leisten gegend bekommen das ich sogar zusammen gesagt bin.

naja und bei es+9 hab ich dann mit nachmittagsurin und nem 10er positiv getestet #huepf

ich wünsch dir viel glück.

lg biggi

Beitrag von zotti28 04.02.11 - 20:00 Uhr

Oh... meinste, dass könnte damit zu tun haben ?

Wann mein wirklicher ES war, weiss ich nich, da man mir sagte den hier im Kalender kann mich nicht so wirklich glauben und mit diesem ZB komm ich nicht richtig klar :-(

Und das letzte mal #sex hatten wir am 31.1 oder 1.2. ... #gruebel , da währ es ja jetzt wohl ein bisschen spät oder ? #gruebel

Vielen Dank für Deine Antwort biggi und noch einen schönen Abend

Beitrag von 20carinchen04 04.02.11 - 20:22 Uhr

Huhu

Ich hatte das schon 3 Mal!

Letztes Jahr im September und Oktober, soweit ich mich entsinne und letzten Monat auch. Weiß bis heute nicht, wieso.

Meist ca. 5 - 7 Tage nach ES.

Schwanger war/bin ich nicht, zumindest ist mir nichts bekannt.

War auch beim FA, vergaß es aber anzusprechen.
Es könnte wohl auch ne Zyste sein, aber das wäre dann ja nicht nur einmalig.#kratz

LG
Carina