3 positive Test´s...aber ärtzin sieht noch nix

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bussibaby 04.02.11 - 20:25 Uhr

Einen wunderschönen guten Abend meine lieben:-)

Wie ich anfangs der Woche schon schrieb,habe ich am 30.01.2011 positiv getest (siehe Fotos)

Am Montag 31.02.2011 war ich dann bei meiner Frauenärtzin.Sie machte einen Abstrich und Ultraschall.Das einzige was man sah,war eine aufgebaute Schleimhaut und Gebährmutter sonst noch nix :-(

Sie meinte das es noch zu früh sei...

Nahm mir dann auch Blut ab,was sie nun jede Woche machen möchte,um zu schaun,ob der HCG Wert immer steigt.Sollte das so sein,is es eine intakte Schwangerschaft? oO

Habt ihr vllt. eine Ahnung was sie damit meint?Oder weiß einer von euch,ab wann man was bei euch sah in welcher Woche?

Muss dazu sagen.Bin nen kleiner Angsthase und habe echt Angst,das man in ein paar Wochen noch nix sieht.Weil man ja soviel hier liest mit Eileiterschwangerschaft oder Fehlgeburt :-(

Würde mich auf Antworten freuen

Lg Bussi

Beitrag von mila2010 04.02.11 - 20:28 Uhr

Wann war den der erste Tag der letzten Mens. ? (oder ca. Einnistung) ??

Bei mir sah man bei 5+3 Fruchthöhle mit winzigen Krümmelpunkt ;-)

LG

Beitrag von bussibaby 04.02.11 - 20:32 Uhr

Meine Zyklustage schwanken immer...meistens sind sie 28-31 tage.Einmal auch 36 tage.

Heute bin ich bei tag 35

Meine letzte Mens ging vom 01.01.-06.01.

ES müsste der 14.01. gewesen sein.Ärtzin sagt aber,das es auch später gewesen sein kann

Beitrag von wartemama 04.02.11 - 20:31 Uhr

Genau aus diesen Gründen rate ich immer ab, so früh nach dem positiven Test zum Arzt zu gehen - die meisten Frauen machen sich nur verrückt und fragen sich voller Angst, ob alles i.O. ist.

Was mich wundert, ist, daß Deine FA nun jede Woche einen Bluttest machen will. Wieso bestellt sie Dich nicht einfach in ein oder zwei Wochen wieder zum US? #gruebel

Ich war 5+6 das erste Mal beim FA und sie sah die Fruchthöhle und einen Mini-Dottersack. Meinen nächsten Termin bekam ich zwei Wochen später und da hat dann das Herz geschlagen.

Es wird sicherlich alles gut sein - und halte Dich ab sofort lieber von dem Forum "Frühes Ende" fern, wenn Du ein kleiner Angsthase bist.

Herzlichen Glückwunsch und eine tolle Kugelzeit! #blume#fest

LG wartemama

Beitrag von bussibaby 04.02.11 - 20:33 Uhr

Keine ahnung warum sie das machen will.Dachte ja auch das eig. alle 2 Wochen reichen.Aber sie sagte,das sie jede Woche ein Bluttest machen will um zu sicher zu gehn,das es eine intakte Schwangerschaft is...was auch immer sie damit meint

Beitrag von wartemama 04.02.11 - 20:37 Uhr

Sie möchte sehen, ob das HCG so steigt, wie es soll. Na, jeder FA arbeitet anders - aber wie gesagt: Es wird schon alles i.O. sein. :-)

LG wartemama

P.S.: Fürs nächste Mal bitte die Diskussionsregeln von urbia beachten. (http://www.urbia.de/forum/index.html?area=rules#a6 (Crosspostings))

Beitrag von kesha-baby 04.02.11 - 20:39 Uhr

Crossposting?? Wo denn?? also ich finde andere sind schlimmer #cool

Beitrag von julieb 04.02.11 - 21:10 Uhr

#pro

Beitrag von kesha-baby 04.02.11 - 21:43 Uhr

Süsse #huepf#huepf

Wie geht es dir ??? #liebdrueck

Beitrag von julieb 05.02.11 - 10:23 Uhr

Hallo #liebdrueck !!!!!

Wird langsam besser........
Hab ehrlich gedacht mich hauts um, wenn ich das Würmchen verlier-aber es geht einigermassen........ Gottseidank!!!

Hcg ist inzwischen auf 7................
werd jetzt meine nächste Periode abwarten, dann gehts wieder los!!!!!!

Und bei dir? Wie weit biste grad????

Knutschaaaaaaaaaaaaaa JULIA

Beitrag von stoepsel13 04.02.11 - 20:39 Uhr

Bitte keine Crosspostings....

Beitrag von bussibaby 04.02.11 - 20:41 Uhr

Weil ich 2 mal das gleiche geschrieben habe nur in anderen Bereichen?Lies bitte nochmal mein text.Dann verstehst du vllt. warum ich in 2 verschiedenen Bereichen gepostet habe!

Beitrag von conny3006 04.02.11 - 21:05 Uhr

Hi,

versteh nicht, warum man 3 Test machen muss, positiv ist doch positiv, oder?

Es war sicher zu früh, erst bei 5+ siht man etwas...bzw. ab 6 ssw.

Vorher eben nur eine aufgabaute Schleimhaut....da die Fruchthülle noch so klein ist.

Leider musst Du wohl warten bis zum nächsten Termin...Viel Glück#klee

Beitrag von flocke26 04.02.11 - 22:33 Uhr

Bei mir war das damals genauso,ich hab Dienstags positiv getestet und war Freitags bei meiner Ärztin! Sie sagt damals das die Schleimhaut zwar gut aufgebaut wär aber sie tippte darauf das die Mens sehr bald eintrudeln würde! Vorsichtshalber hatte sie aber Blut abgenommen um nach dem Hcg zu schauen,naja was soll ich sagen,die gut auf gebaute Schleimhaut entpuppte sich zum Miniwürmchen und ist jetzt schon knapp 19 Monate alt!

Also,immer locker bleiben und abwarten,das wird schon:-D

Lg Anke mit Henry an der Hand und Krümel#stern im Himmel!!