(Wieder) Absolute Pillenanfängerin - Wer kennt sich aus???

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von an.n. 04.02.11 - 20:39 Uhr

Ich habe Ende 2008 die Pille (Desmin 20) abgesetzt und ein Jahr später meine wundervolle Tochter zur Welt gebracht #verliebt und 2010 wurde mein wundervoller Sohn geboren #verliebt

Nun möchte ich wieder verhüten und zwar mit der Pille wahrscheinlich. Nur wie läuft das denn so ab bei der Verschreibung vom FA???

Ich neige zu leicht unreiner Haut (Mitesser vor Allem), ausserdem bin ich recht dünn und habe nach den beiden Schwangerschaften und den darauffolgenden Stillzeiten nun auch eine kleine und leider hängende Brust.. Ich hätte also kein Problem mit einer Pille die eine Gewichtszunahme, ggf. auch ein Wachsen der Brust zur Folge hätte. Eine reine(re) Haut wäre natürlich auch noch super.

Nun ist das alles ja leider kein Wunschkonzert, sonst wäre wohl jede Frau zufrieden mit ihrem Körper während sie die Pille nimmt. Aber kann man diese Dinge beim FA ansprechen? Gibt es denn tendenzionell Pillen die stärker sind bzw. einfach häufiger eine Gewichtszunahme/Brustwachstum, reine Haut usw./o.ä. zur Folge haben? Verschreibt der FA (einfach) eine Pille oder kann auch ich, insofern ich es laut FA vertragen sollte, eine Pille "anfordern"?

Helft mir mal bitte #schein ..und welche Erfahrungen habt oder hattet ihr mit eurer Pille???

Beitrag von gracekelly 04.02.11 - 21:35 Uhr

Ich persönlich habe weder gute noch schlechte Erfahrungen mit meinen Pillen. Sie wirk(t)en alle und ich hatte/ habe keine Nebenwirkungen. Zu den Pillen zählten die Belara, die YAZ und die Bella Hexal.

Alle drei SOLLEN zu einem besseren Hautbild führen, aber ob das so ist, kann ich jetzt nicht wirklich beurteilen, weil ich nicht weiß wie meine Haut ohne Pille aussähe. Es gibt auch noch ein paar weitere Pillen (z. B. Valette), die sich positiv auswirken sollen, aber da fragst du dann am besten deine Frauenärztin. Die Bella Hexal ist eher für härtere Fälle gedacht und damit nicht für die alleinige Verhütung.

Das Wachsen der Brust ist eher eine Nebenwirkung durch Wassereinlagerungen. Ist für manche Frauen sehr schmerzhaft (Berührungsempfindlichkeit), deswegen weiß ich nicht, ob du das wirklich willst ;-) Und man kann auch pauschal nicht sagen, bei welcher Pille du diese Nebenwirkung bekommst und ob du sie überhaupt bekommst.

Ich würde an deiner Stelle das Ganze aber nochmal mit deinem FA besprechen. Du kannst ja dabei auch erwähnen, dass du gerne die oder die Pille probieren möchtest, da sie eben eine bessere Haut machen soll. Ob er sie dir verschreibt, kann ich dir natürlich nicht versprechen ;-)