weniger milch weniger nasse windel.. wie trinken eure mäuse mit 13 mon

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von katarina2009 04.02.11 - 20:51 Uhr

huhu,

meine maus trinkt morgen uns abends zwei milchflaschen die zwischen 180-220 ml (pro flasche liegen) ist dann den rest vom famiilentisch einmal gibt es seit paar tagen wieder hipp menü.... und trinkt über den tag wechselhaft zwischen 200-250 ml wasser manchmal auch mehr.. sie pinkelt aber nicht mehr so viel viel die windeln sind schon etwas nass aber nicht ganz sooo voll wie früher.. die vollste windels gibt es morgens.. pinkelt quasi nachts am meisten.. ist das auch so bei euch

lg Kata mit Nisa 16.01.2010

Beitrag von tragemama 04.02.11 - 20:53 Uhr

Christina hat da völlig unterschiedlich Phasen, manchmal stillt sie tagsüber gar nicht mehr (war auch mit 13 Monaten schon so) und nur nachts ein- oder zweimal, manchmal bis zu zehn mal tagsüber und ebenso häufig nachts. Alles ist normal, so lange es den Kindern gut geht :-)

Beitrag von canadia.und.baby. 04.02.11 - 21:04 Uhr

Meine trinkt am tag neben ihren 2-3 milchflaschen bis zu 1L ungesüßten früchtetee.

Über nasse windeln kann ich mich also nicht beschweren.

Leider ist sie momentan morgen öfter durch.

Lieben gruß
Cana mit Jasmin 14 Monate

Beitrag von mebsi2010 04.02.11 - 21:04 Uhr

Charlotte trinkt noch recht viele Flaschen. Eine Morgens, eine Abends und eine nachts. Die haben so zwischen 200 und 240ml.
Aber ich denke auch, die Kinder sind da völlig unterschiedlich. Am Tag trinkt sie Tee und Wasser, keine Ahnung wieviel. Dadurch, dass sie so viele Flaschen hat, brauch ich mich um die Flüssigkeitszufuhr nicht sorgen.

LG, Mebsi mit Charlotte 13 Mon.

Beitrag von puscheline87 04.02.11 - 21:09 Uhr

Meiner ist auch 13 Monate und trinkt abends 150-300 ml Milch und sonst tagsüber ca. 300ml Wasser. Bei uns ist die vollste Windel auch immer morgens, ist ja klar nach so vielen Stunden.

Beitrag von delfinchen 04.02.11 - 21:34 Uhr

hallo,

klar ist die windel früh naser als untertag. nachts werden die kleinen ja 10 - 12 stunden (oder länger) nicht gewickelt, tagsüber ja dann mindestens alls 3 - 4 stunden.

meine zwillinge trinken ähnlich wie deine: füh und abends je 240 ml milch, tagsüber 2 - 3 mal 125 ml.

lg,
delfinchen

Beitrag von 16061986 06.02.11 - 11:53 Uhr

Laura trinkt in der fürh 200ml milch und abends ab und zu.Tagsüber trinkt die 600-900ml tee. mal mehr mal weniger