Welche Schrank bzw. Schubladensicherung könnt Ihr empfehlen?Ha

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von knuellermueller 04.02.11 - 21:07 Uhr

Hallo,

unser Sohn hat die von DM kaputt bekommen. Seiner Schwester trau´ich das jetzt auch zu? Welche funktionieren bei Euch?

Kerstin

Beitrag von chrissy2588 04.02.11 - 21:16 Uhr

Bei uns haben die auch nie lange gehoben. Entweder Lena hat sie "zerstört" oder geschafft sie doch aufzumachen.

Daher haben wir dann darauf verzichtet und ihr eine Schublade überlassen in der sie dann stöbern konnte. Das fand sie super und die anderen Schränke und Schubladen waren nicht mehr so interessant.

Beitrag von sillysilly 04.02.11 - 21:18 Uhr

Hallo

die Magnetsicherungen sind absolut super -

bei Schubladen etwas heikel zum hin machen, aber locker zu schaffen. Man muß nur genau arbeiten.

Wir haben die, man sieht sie von Außen nicht, und sind einfach super.

Meine Tochter konnte so ab 3 Jahren die dann aufmachen -
und sie hatte z.B. so eine an "ihrem" Schrank, damit die Kleineren ihre Sachen nicht ausräumen können.

Grüße Silly

Beitrag von puscheline87 04.02.11 - 21:55 Uhr

Wir haben die von Ikea...gehen nicht schnell kaputt, sonst wären sie es schön längst bei dem dranrumgefummel.^^ Bisher hat er sie auch noch nicht auf bekommen, bin gespannt, wann er das schafft. :-D