Bin ich schon Schwanger???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von esra-86 04.02.11 - 21:12 Uhr

hallo, ich hätte da mal eine Frage...
kann es sein das man ein paar Tagen nach der Zeugung/Geschlechtsverkehr Übelkeit bekommt, also kann es sein dass die Übelkeit von der eventuelle Schwangerschaft ist? Oder bilde ich mir das nur ein....??? #kratz
(19.01.2010 ist der erste Tag der letzten Regel,
vom 27.01 bis 30.01 ist (Zeugung/ Verkehr)...
Bitte um Antwort.....

Beitrag von 2008-04 04.02.11 - 21:14 Uhr

Bildest du dir ein.

Beitrag von jessiinlove82 04.02.11 - 21:15 Uhr

@2008-04: was machst Du eigentlich noch hier?:-D

Beitrag von 2008-04 04.02.11 - 21:18 Uhr

fragt mich doch nicht alle:-p, weiß ich nicht. ich warte darauf das ich nicht mehr laufen kann erst dann geht es ab ins Kh;-)

Beitrag von ladyphoenix 04.02.11 - 21:15 Uhr

Hi
also für solche Anzeichen ist es wirklich noch zu früh. Die einnistung allein dauert schon bis zu 13 Tagen.
Ich schätze eher, du bist scheinschwanger...dh dein Körper oder deine Psyche simuliert sämtliche Anzeichen,die dich im Glauben lassen schwanger zu sein. Das hatte ich auch wärend meiner ÜZ mehrfach, ist nich schön, kommt aber vor. Warte deinen NMT ab und teste dann, alles andere macht dich nur verrückt.

Liebe Grüße
LadyPhoenix

Beitrag von dark-witch 04.02.11 - 21:21 Uhr

ich hab mir das ab es+3 schon eingebildet und meine einbildung ist nun schon seeeehhhhhrrrr groß und schwer und will bald raus kommen gröhl....
aber ganz ehrlich, die monate vorher hatte ich das auch schon ich denke das kam bei mir durch den kindlein komm tee. oder eben ein sehr gutes einbildungsvermögen...glg

Beitrag von bjerla 04.02.11 - 21:24 Uhr

Will jetzt mal keine Antwort in dem Sinne geben, aber ich erzählt dir mal was:

Okt. 08 hatte ich an einem Sonntagabend einen ganz üblen MS (=ES). Den Donnerstag drauf (also ES+4) musste ich mich wegen Übelkeit und Erbrechen krank schreiben lassen. Schob es damals auf den Stress auf Arbeit. Pos. SST dann am Montag bei ES+15.

Januar 11 wieder dieser ganz üble MS/ES (den ich sonst nie sooo dolle habe). Ab ES+8 Übelkeit. Pos. SSt bei ES+11.

Nun darfst du dir selbst einen Reim drauf machen. ;-)

LG B. (5.ssw)

Beitrag von katibibi 04.02.11 - 22:34 Uhr

süß! #klee