Frage zum urlaubsgeld und so- elternzeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shine1982 04.02.11 - 21:16 Uhr

Hallo, in der Firma in der ich arbeite ist es so, das wir ein 13ten monatsgehalt bekommen. gesplittet auf urlaubsgeld im Juni und Weihnachtsgeld im Dezember.
mein Mutterschutz beginnt Ende april und geht bis Ende August.mir stehen dieses Jahr 17,5 Tage Urlaub zu.

muss die Firma mir mit meinem letzten Gehalt vorm muschu auch das Urlaubsgeld ausbezahlen oder habe ich da keinen Anspruch drauf?
Weihnachtsgeld wird ja vermutlich ganz weg fallen, aber steht mir das Urlaubsgeld anteilig zu, auch wenn es erst im Juni gezahlt wird?

wäre für ein paar hilfreiche antworten dankbar!

lg S*

Beitrag von frikadelle1983 05.02.11 - 09:22 Uhr

...also bei mir wird es anteilig gezahlt, weil ich im Sommer ja noch im MuSchu bin...aber nach dem MuSchu das Weihnachtsgeld, das bekomme ich nicht mehr anteilig...

Frag doch mal Deine Personalabteilung...die können Dir das etwas genauer ausrechnen... #winke