ff. Til Schweiger bei Markus Lanz

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von betty38 04.02.11 - 22:16 Uhr

...ich finds gut. Er hat die Position und den Einfluß dazu:

http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/leute/2011/02/04/til-schweiger/nach-markus-lanz-auftritt-ich-will-jetzt-etwas-fuer-die-opfer-tun.html

Soll er doch auch die Lorbeeren dafür bekommen. Wozu sind Promis denn sonst da;-))

Sein Film wird auch ohne dies erfolgreich sein. Ich geh nicht rein. Ist doch sicher wieder so wie Keinohrhasen & Co. (Hab leider keine Zeit für Kino und warte bis es auf Sky kommt...)

Beitrag von knutschkugel4 04.02.11 - 22:24 Uhr

seine meinung dazu fand ich mehr als klasse und ich hab ihn noch nie so aufgebracht gesehen#pro





den film#ole#ole#ole-ich freu mich schon drauf;-)

Beitrag von schwarzesetwas 04.02.11 - 23:15 Uhr

Ich finde den Mann eh toll - MEIN Mann darf das ruhig wissen, liest aber nicht mit - hoffentlich.

Man muss nicht immer alles als mediengeil darstellen.
Denke, er hat nur seine Meinung gesagt. Dass das nicht abgesprochen war, hat man an der Reaktion gesehen!

#herzlich für Til

Beitrag von nadine84 04.02.11 - 23:51 Uhr

hier war letztens eine heiße Diskusion.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=42&tid=3011835

Ich bin auch der Meinung von Til Schweiger und er hatte sowas von recht!

LG Nadine #blume