spuckt essen aus! und hört nicht auf mich

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von annikamama 04.02.11 - 22:26 Uhr

hallo zusammen,
oh man, meine kleine bringt mich auf die palme. sie presst ihr essen wieder aus dem mund wenn sie genug hat! oder sie zeigt ihre zunge und streicht die restlichen stückchen mit den händen runter!!! wo gibts denn sowas?

wie kann ich ihr beibringen dass das man sowas nicht macht? seit wochen schimpfe ich mit ihr und gucke böse, schwinge meinen zeigefinger, abeende sofort das essen. aber nix wirkt!

hilfe, das kann so nicht weitergehen...wer kennt das und was habt ihr gemacht?

Beitrag von felix.mama 04.02.11 - 22:28 Uhr

Ja das kenn ich. Mein Sohn hat sich mit der Serviette sogar die Zunge geputzt (oder mit den Händen)
Ich hab ihn immer gefrag ob er satt ist nach einiger Zeit und das das nicht geht was er macht. Das hat dann von selber aufgehört!

Beitrag von xyz74 04.02.11 - 22:34 Uhr

meiner macht das auch wenn er satt ist.
das legt sich von allein.
mach dich nicht so verrückt.
Ich nehm immer den Teller zur Seite und das Thema ist durch.

Beitrag von pegsi 04.02.11 - 22:38 Uhr

Wie alt ist denn Deine Kleine? Wenn die Zwerge abgelenkt sind, merken sie manchmal erst zu spät (wenn das Essen schon im Mund ist), daß sie gar nichts mehr wollen. Dann ist das ja ein normales und gesundes Verhalten, es wieder auszuspucken.

Beitrag von lil77 04.02.11 - 23:15 Uhr

Ich glaube , daß dein Kind mit Schimpfen da gar nichts anfangen kann. Wie sollte sie ? Außerdem soll sie das Essen ja auch nicht Schlucken müssen, wenn sie satt ist. Bis sie lernt es erst gar nicht mehr in den Mund zu nehmen, braucht sie vielleicht noch etwas Zeit. Ich nehme beende immer beim 2. Mal die Mahlzeit. Aber alles ohne Schimpfen. Sage dann zum Beispiel nur: ahhh, du bist satt!

Beitrag von derhimmelmusswarten 05.02.11 - 12:28 Uhr

Macht meine Tochter auch. Es ist gräßlich.

Beitrag von doreen2222 05.02.11 - 19:28 Uhr

Ganz normales Verhalten !!! hat Mara auch gemacht. Aber schimpfen??? das bringt nichts, kann sie ja wohl kaum verstehen, da kannst du dich noch so verbiegen ! Wo gibts denn sowass... na bei jeden kleinen kind, du wirst es wohl auch mal gemacht haben als kleinkind, so zeigen sie eben dass sie satt sind.

Meine tochter hat irgendwann von ganz alleine damit aufgehört und einfach den kopf weggedreht.

ich stelle mir gerade vor wie du jeden abend wütend den zeigefinger schwingst und deine tochter gar nicht versteht was los ist #zitter

also einfach akzeptieren und wie gesagt, irgendwann hört es auf...