War das ein Eisprung???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lily0702 04.02.11 - 22:26 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

also, meine Zyklen sind normalerweise immer 28 Tage, nicht mehr und nicht weniger. Wir verhüten schon seit einem 3/4 Jahr nicht mehr und die letzten Zyklen hatte ich auch nie einen Eisprung.

Jetzt hatte ich im letzten Zyklus an ZT 20 ein unglaubliches Stechen in der Leistengegend, sogar so stark, dass ich in der Stadt nicht mehr weitergehen konnte und mich setzen musste und auf einmal war in diesem Monat mein Zyklus auf einmal 31 Tage lange und das hatte ich noch nie!!!!!

Kann das ein Zeichen dafür sein, dass mein Zyklus sich mit ES einpendelt???

Wäre echt froh für Eure Meinungen..
Schönen Abend noch...

Beitrag von pierci 04.02.11 - 22:43 Uhr

Hallo,
woher weißt du denn, dass du in den letzten Zyklen keinen ES hattest? Nicht jede Frau spürt den ES und auch nicht jede hat in jedem Zyklus einen ES. Führst du ein ZB?



Beitrag von wartemama 04.02.11 - 22:44 Uhr

Woher weißt Du denn, daß Du nie einen ES hattest? Falls das nämlich wirklich seit einem 3/4 Jahr der Fall ist, wäre ich schon längst beim FA gewesen...

Das Stechen würde ich nicht als Zeichen sehen... das kann alles mögliche gewesen sein. Ich würde an Deiner Stelle eher ein ZB führen.

LG wartemama