ES + 22, Mens war da, SST negativ, aber Tempi weiter oben ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kakao84 05.02.11 - 08:38 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Hab mal wieder ne Frage! Was Sache ist, steht ja schon oben! Meine Tempi war nur einmal unter CL und das auch nur 0,1 und jetzt stiegt sie wieder! Bin ja jetzt eigentlich in nem neuen Zyklus, aber meine Tempi ist heute wieder fast da, wo sie letzten Monat in der Hochlage war!

Kann es sein, dass man einen Monat "wärmer" ist, als sonst!

Ist halt auch erst mein zweites ZB und ich hab somit keine lange Erfahrung!

LG und ein tolles Wochenende

Beitrag von beylana 05.02.11 - 08:40 Uhr

Zeig doch mal deine ZB bitte #blume

Beitrag von beylana 05.02.11 - 08:55 Uhr

ist doch alles völlig normal, vielleicht kommen diese Temperaturunterschiede von den abweichenden Messszeiten.
Ist nicht bei jeder Frau gleich, aber ich denke du solltest dich darum bemühen stets um die ungefähre, selbe Uhrzeit zu messen.

LG #blume