Ab wann kann man mit ss anzeichen rechnen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pauscha 05.02.11 - 08:59 Uhr

Hallo mädels, mich interesiert es wann man mit ss anzeichen rechnen kann, vieleicht kann mir jemand meine frage beantworten???

Beitrag von shiningstar 05.02.11 - 09:05 Uhr

Ich hatte früher immer alle möglichen Anzeichen, die es gibt -waren aber alle nur eingebildet.
Als ich wirklich schwanger wurde, haben die Anzeichen in der 7. SSW begonnen (Übelkeit, Müdigkeit, ständig Pipi müssen...)

Beitrag von steffi.1977 05.02.11 - 10:12 Uhr

Bei mir war ein klares Anzeichen Sodbrennen morgens am ersten überfälligen Tag. (Hatte vorher noch nie Sodbrennen!) Dann ging es ziemlich schnell los mit Brustschmerzen und Ziehen im Unterleib. Übelkeit kam erst ab der 7 Woche. Zur Toilette musste ich nie häufig. Anzeichen sind halt bei jedem anders...
Viel Glück!
#winke

Beitrag von silasi 05.02.11 - 10:24 Uhr

Hallo,

ich glaube, man kann das echt nicht so pauschal sagen. Ich bin wahrscheinlich eine der ganz wenigen Ausnahmen, die bereits einige Tage nach ES schon ordentliche Anzeichen zu spueren bekam. Mach dich nicht verrueckt - das machen wir alle nun ja schon genug. #augen Wie weit bist du denn im Zyklus?

LG silasi