So schön, vor allem für die Kinder danach

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von little2007 05.02.11 - 09:39 Uhr

http://www.youtube.com/watch?v=d8m4nkdVJwg

LG little2007 mit Marian fest im Herzen

Beitrag von mimi2606 05.02.11 - 10:23 Uhr

Oh gOtt da bekomme ich direrkt ne Gänsehaut :-(
Super schönes LIed!

Beitrag von desiree25 05.02.11 - 12:23 Uhr

Wow,das ist wunderschön!!!
nächsten donnerstag(10.02) bringe ich meine kleine püppy auf die welt und 9 Tage später ist meine zweite fg genau 1 jahr her...

Beitrag von puepi90 05.02.11 - 12:59 Uhr

oh man das lied ist so "schön"...es passt total zu meiner freundin sie hat ihr kind im 5.monaten zur welt bringen müssen da das herz nicht mehr geschlagen hat und jetzt nach 2 jahren ist sie schwanger...und jetzt hoffen wir das alles gut wird...

lg

Beitrag von kikaninchen 05.02.11 - 17:57 Uhr

Zu diesem Lied hab ich eine ganz eigene Beziehung.

Ich habe es zum ersten Mal gehört, als ich im Dezember 2009 mit meinem Mann auf einem PUR Konzert gewesen bin.
An diesem Tag war mir schlecht, deshalb hab ich beim Griechen nur nen Salat gegessen. Ein paar Tage später hab ich erfahren, dass meine "Magen Darm Grippe" unser zweites Wunschkind war.
In der 14. Woche hab ich bei einem Routineultraschall erfahren, dass das Herz des Engelchens aufgehört hatte zu schlagen.
Als ich nach Hause gefahren bin, lief im Auto die CD, die mein Mann sich nach dem Konzert gekauft hatte und wieder dieses Lied.
Das hat mich damals regelrecht umgehauen.
Jetzt - genau ein Jahr später - bin ich wieder schwanger. Der Geburtstermin liegt im selben Monat, in dem auch unser Sternchen hätte kommen sollen. Nur halt eben ein Jahr später...

Ich werd immer ganz nachdenklich, wenn ich das Lied höre. Ich freue mich wahnsinnig auf dieses Baby. Aber es hätte nie kommen dürfen, wenn ich letztes Jahr unser Sternchen auf die Welt gebracht hätte.
Das Leben ist merkwürdig. Traurig, schön, kompliziert... und manchmal ist es wohl ganz gut, dass wir manches nicht verstehen.

Ich werde mein Sternchen nie vergessen. #herzlich
Und ich freue mich so sehr auf mein kleines Ü-Ei!

LG

Beitrag von silvia78 05.02.11 - 22:06 Uhr

#heul

Ich hab so Angst davor, dass meine Tochter mich mal fragt, ob es sie geben würde, wenn ihr großer Bruder leben würde ....

Stille Grüße
Silvia
mit Finnja an der Hand
u. Bennet, Krümel u. Pünktchen ganz fest im Herzen

Beitrag von abrocky 06.02.11 - 09:16 Uhr

Hallo,
ich gehöre zwar nicht hierher, aber ich möchte dir folgendes mit auf den Weg geben:

Falls deine Tochter mal fragt, dann sag ihr, dass der liebe Gott extra sein liebstes Engelchen zu Mama und Papa gegeben hat, damit sie nicht mehr so traurig sind!
Und so ein liebes Kind wollen alle Eltern haben -egal wann es geboren wird und welche Umstände dazu führten!

Ihr habt eure Tochter gewollt! Und das zählt.
Solange alle Kinder geliebt werden ist es ihnen recht herzlich egal, warum sie da sind!


Anja

Beitrag von verena_22 06.02.11 - 19:16 Uhr

Das lied ist echt wunderschön! ich kannte es bis jetzt nicht, aber werde es mir jetzt bestimmt öfter anhören!
ich hatte am 23.09.2009 ein FG in der 12.SSW. Es war ein absolutes wunschkind und mir riss es den boden unter den füßen weg!
und am 22.09.2010 wurde unser sohn andreas geboren. ich liebe ihn über alles und denke mir oft, wenn damals unser sternchen geboren wäre würde es ihn nicht geben! Ist echt alles nicht einfach!

lg verena mit maximilian und andreas und #stern chen