Blutung nach AS

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von hetich22 05.02.11 - 09:49 Uhr

Hallo zusammen,

ich hatte am 13. Januar eine AS. Hab jetzt immer noch Blutungen, ist das normal ? Mein FA sagte die dauern so 8-10 Tage.
Wie war das bei euch ?

LG hetich22

Beitrag von dia111 05.02.11 - 09:50 Uhr

Hallole,

die Ärztin im KH hat zu mir gesagt es dauert 1Woche, jajaja, bei mir dauerten die Blutungen knapp über 2Wochen.

Meine FÄ hat aber auch gesagt das es bis zu 2Wo oder länger dauern könnte.

LG
Diana

Beitrag von leana-alissa 05.02.11 - 11:42 Uhr

Hallo, ja - ich glaube, dass ist normal. Meine Freundin hatte über 2 Wochen lang Blutungen und ich damals nur 3 Tage. Dann musste ich nochmal ins KRankenhaus, weil sich das Blut gestaut und verklumpt hatte :-(.

LG, Silvia

Beitrag von desiree25 05.02.11 - 12:34 Uhr

huhu,
bei mir hat die blutung ganze 5 wochen gedauert...wesentlich länger als beim wochenfluss nach meinen geburten...