getestet - und verwirrt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von unipsycho 05.02.11 - 09:50 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=3013746&pid=19077574
erst mal danke fürs Daumen drücken und ja! ich hätte auf euch hören sollen! #klatsch

hab mein ZB bearbeitet: https://www.mynfp.de/display/view/7vrafyzinsbl/

Das Ergebnis von heute morgen:
nach 3 Minuten (oder länger) minimini-hauchzarte kleine linie. Dachte schon an Verdunstungslinie, hab ein bisschen rumgeflennt und das Ding in die Tonne geschmissen...
Dann hab ichs wieder rausgeholt und nach 10 Minuten war die Linie deutlich da und sie ist jetzt stärker, als sie bei der letzten Schwangerschaft war.

Zum Glück sieht meine Tempi toll aus #huepf Sonst würde ich jetzt alle Hoffnung schießen lassen, aber so denke ich, dass es wohl zu früh war.
Wobei die TEmpi auch durch die nächtliche aufregung verfälscht sein könnte. Bei Urbia kann ich sie schon gar nicht mehr richtig eintragen #rofl

OB das ZB hinhaut, weiß ich nicht. vom Mumu her schon, aber ich kann doch nciht NMT-4 mit nem 25er positiv testen, oder???

Na jedenfalls teste ich Dienstag, oder Mittwoch noch mal. Wenn der Test JETZT schon was angezeigt hat, dann MUSS er ja da deutlich positiv sein.

Beitrag von unipsycho 05.02.11 - 10:25 Uhr

Och menno :-( antwortet doch ma bitte wer? :-(
hab ich irgendwas falsch gemacht? bin ich zu vorlaut? bin ich nervig?
Ich hab jetzt in der urbia-suche "verdunstungslinien" eingegeben und nur einen Beitrag gefunden, wo die TE tatsächlich schwanger war.
Gibt mir nciht viel Hoffnung :-(

Beitrag von hasimausipupi 05.02.11 - 10:31 Uhr

guten morgen,
also ich denke auch,dass du in ein paar Tagen nochmal testen sollst.
Aber denke schon,dass es geklappt hat ;)

Beitrag von spidi111 05.02.11 - 11:33 Uhr

hallo Teste doch mal mit dem Clearabluedigital dann weißte es zu 100%;steht ja dann da .lg