Blutung 11.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manana85 05.02.11 - 09:56 Uhr

Huhu, ich brauche euren Rat!
Gestern habe ich, wie alle 2 Tage meinen PH mit Handschuh getestet, am Handschuh war wenig bräunliches "Blut" mit viel weißem Schleim!
Hatte natürlich direkt einen Heulkrampf & habe mich auf dem Weg zum Arzt gemacht!
Er hat unten geschaut, und nur wenig altes Blut mit viel normalem Schleim gesehen, konnte keine Blutungsquelle finden! Mit einem Wattebausch hat er meinen MUmu abgetestet & da war dann ein Mini-Klecks von 2mm wenn überhaupt!
Er hat dann US gemacht, mitd em Krümel ist alles super, er konnte nichts finden!
Ich mache mir nun Sorgen, aber er sagt, brauche ich halt nicht, da er nichts finden konnte! Keine Infektion, Nichts halt!
Ich hatte keinen Sex & auch sonst nichts, vom Testen mit dem Handschuh kann es auch nicht gewesen sein!
In der Slipeinlage hatte ich nicht einmal Bräunlich oder Roten Ausfluss, nur dunkel-Orange ( Sorry für die genaue Beschreibung :-)
Seit gestern habe ich nun gar keinen Ausfluss mehr!
Hatte jemand von euch das auch schon?
Mache mir Sorgen, aber ich glaube echt, meinem Krümel gehts Spitze!
Danke für eure Antworten, Denise mit Krümmel 11.SSW ( 10+3 )

Beitrag von juice87 05.02.11 - 09:59 Uhr

mach dir kein kopf,das hatte ich in der 7 ssw in der jetzigen ss..die Fä konnte auch nichts mehr sehen und sagte,das kann schon mal sein das altes blut abgeht..bis jetzt war auch nix wieder.lg franzi mit finja(fast 3) und krümmel (14 ssw)

Beitrag von skea 05.02.11 - 10:04 Uhr

Wenn du alle zwei Tage an dir rumtestet ist es kein Wunder das es anfängt zu bluten. Also lass es sein dann wird das mit der Blutung auch besser.

Bringt zudem auch nichts.

Beitrag von manana85 05.02.11 - 10:10 Uhr

Skea, deine Aussage ist total unpassend! Auf sowas kann ich verzichten!
Die PH-Messung ist dazu da, um Infektionen vorzubeugen & somit Früh-&Fehlgeburten zu vermeiden!
Außerdem würde das ja auhc bedeutet, dass man kein Sex haben darf, deiner Meinung nach, denn Sex ist mit Sicherheit mehr "Puhlen" als einmal testen!

Beitrag von justme25 05.02.11 - 11:19 Uhr

Also ich mische mich hier mal kurz ein...sorry...aber ich hatte auch das Problem. Meine FÄ hat direkt nach der Untersuchung überrascht festgestellt, dass die Spitze des Schallkopfes blutig war. Sie hat daraufhin genau nachgesehen und festgestellt, dass es bei mir durch eine sehr gut durchblutete MUMU kommt und daher hat sie mir vorerst Sex Verbot erteilt und natürlich darf ich daher auch nicht alle zwei Tage PH Wert messen. Hat dir das dein Arzt so gesagt? Höre ich nämlich hier zum ersten mal, dass man das so häufig macht. Gab es bei dir dafür einen konkreten Grund?
Ich persönlich würde dir sonst auch eher dazu raten es seltener zu machen, denn dort unten ist wirklich alles mehr als nur gut durchblutet. Und bei Blutungen sollte man, zumindest laut meinem Arzt wirklich auf Sex verzichten, mind. bis zur 13.SSW. Aber das hat mir nur meine FÄ gesagt, kann schon sein, dass man damit auch anders umgehen kann. Wir hatten aber diesmal sowieso keinen Sex mehr, seither ich wusste, dass ich schwanger bin, da meine letzte FG auch mit einer Kontaktblutung begonnen hat.
Wünsch dir das alles prima läuft und die Blutung nicht wieder kommt.

Beitrag von francie_und_marc 05.02.11 - 10:09 Uhr

Hallo!

Das hatte ich bei 9+2 auch. Ich bin auch gleich zum Arzt gefahren. Bei mir kam es von einer kleinen Stelle am Muttermund. Ich sollte mich mehr schonen was ich auch mache. Und seit dem war nie wieder etwas. Meinem Krümel geht es gut und alles ist Bestens. Das man mal blutet bzw. altes Blut hat kann vorkommen. Ruhe dich aus, wir haben ja nicht mehr lange bis die 12. Wochen um sind. :-) Ich bin heute 10+4;-)

Alles Gute Franca

Beitrag von manana85 05.02.11 - 10:12 Uhr

Danke für eure Meinungen, das macht mir Mut! Habe auch kein Schlechtes Gefühl, aber Blut ist halt immer doof :-(
Bin echt froh, wenn die 12.SSW endlich rum ist, dann ist man doch ein bisschen sicherer!
LG

Beitrag von solar79 05.02.11 - 10:15 Uhr

Ich würde mir auch keinen Kopf machen. Ich hatte von der 6.SSW bis zur 14.SSW immer mal wieder leichte Blutungen. Immer mal wieder bräunlicher Schleim oder sogar hellroter Schleim am Papier. Aber meinem Schlumpf geht es gut.

LG
Solar79 17.SSW