Rest-HCG oder Eisprung? Wann hattet ihr euren 1. Eisprung danach?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von josy1984 05.02.11 - 10:02 Uhr

Hallo ihr Lieben,

heute ist es ganu zwei Wochen her, dass meine schöne Welt in sich zusammenstürzte und meine so lang ersehnte SS (6.SSW) sich als eine ELSS herausstellte mit anschließender Not-OP (EL erhalten).

So, ich habe in der letzten Wochen zwei Ovus gemacht, um zu schauen, wie weit der Rest-HCG ist (am So., also einen Tag nach der OP, ist er von über 5000 schon auf 1800 gefallen), da ich leider keinen SST mehr hatte.
Da waren beide Striche immer gleich stark ausgeprägt.
Ich habe seit zwei Tagen wieder ein wenig Schmerzen, aber weniger an der linken operierten Seite als mehr mittig im Unterleib oder sogar rechts. Es ist schon schlimmer als den Mittelschmerz den ich vor der OP hatte, aber von der Art der schmerzen her ähnlich...

Heute morgen habe ich dann wieder einen CB Ovu gemacht und siehe da: der linke Östrogen-Strich war nur ganz blass und der rechte LH-/HCG-Strich war super fett, noch fetter als bei den anderen in der Woche. So sahen die Ovus immer vor der ELSS beim ES aus.

Nun meine Frage: Kann ich daran sehen, dass ich gerade schon wieder einen ES habe? Oder ist das noch zu früh nach 14 Tagen? Hatte vor meiner ELSS immer sehr frühe ES um den 10. ZT.

Ich muss diesen Zyklus ja noch pausieren. Trotzdem würde ich gerne wissen, ob mein Zyklus sich direkt weider einpendelt und ich einen ES habe. Meinen nächsten FA Termin habe ich erst nächsten Freitag!

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Wieviel Tage nach eurer AS/ELSS-OP/MA hattet ihr euren ersten Eisprung?

LG
Josy

Beitrag von ksmfi 05.02.11 - 10:29 Uhr

Hallo
das frag ich mich auch schon.
Ich habe am 12.1 eine AS nach MA und vor zwei wochen war der hcg schon auf 0 (Bluttest beim Arzt)
Messe schon fleißig Temperatur und mach auch ovus aber nichts überhaupt nichts. Müsste ja eigentlich nächste woche wenn ich von einem Zyklus von 28 Tagen ausgehe meine Periode bekommen (auf die ich schon sehnsüchtig warte ;-))
Aber wenn ich bis jetzt keinen Eisprung hatte wird sich das ja alles nach hinten verschieben oder? Was ist wenn ich in dem Zyklus überhaupt keinen Eisprung habe?
Bin etwas verwirrst sorry aber ich warte doch schon so sehnsüchtig auf die erste periode, damit wir weiter üben können.

Wie lange musst du laut deinem Arzt warten?
lg steffi

Beitrag von josy1984 05.02.11 - 10:54 Uhr

Hi,

oh, das sind wir ja fast in der selben Situation #liebdrueck
Also meine FA hat mir gesagt, dass es durchaus sein kann, dass der erste Zyklus länger dauert, da die Follikelreifung ja erst losgeht, wenn der HCG (fast) auf Null ist. Aber das müsste bei Dir ja dann schon vor zwei Wochen gewesen sein #kratz
Wenn du am 12.01 deine AS hattest, ist denn der HCG Wert dann 10 Tage später schon auf Null?? Weißt du, wie hoch er bei dir war??? Würde mich mal interessieren, weil das ja schon recht schnell ist. Meine FA hat mir was von 2 bis 3 Wochen erzählt, aber meinte war ja auch schon über 5000.

Natürlich kann es auch sein, dass du erstmal keinen ES hast #zitter Hab ich hier schon öfter gelesen... Aber vielleicht verspätet er sich auch nur ein bisschen. Vielleicht nimmst du mal Mönchspfeffer oder so? Der soll helfen den Zyklus wieder zu regulieren. Ist bei mir leider nicht so gut, weil ich immer schon mit extrem frühen ES zu "kämpfen" habe... zumindest vor der ELSS.

Meine Fa meinte, dass ich 2 Perioden abwarten soll. Also die Abbruchblutung und dann noch zwei Zyklen. Aber bei einer ELSS ist es ja auch was anderes, weil ja von der OP eine Narbe am EL ist und die Gefahr hoch ist, dass das Ei da wieder stecken bleibt, wenn die Narbe noch nicht verheilt ist...
Ich denke aber, dass ich nur bis zur nächsten Mens warte. Dann sind es knapp 5 Wochen... Zumindest werden wir dann nicht mehr verhüten.

LG
Josy #winke

Beitrag von ksmfi 05.02.11 - 11:49 Uhr

Hi Josy,

leider hat mein FA überhaupt nicht mit mir geredet und nichts erklärt, hat nur gemeint ist doch ganz egal ich sollte eh drei monate warten.
und die ärzte im KKH haben nur gesagt 1 Periode abwarten , sonst konnte man mit denen auch über nichts reden.
Mein HCG ist am 12.1 von 3055 am 13.1 schon bei 1588 gewesen und 4 Tage später bei 65 und dann ein paar tage später bei 0.9.

Hab mir jetzt mal den Kindlein-Komm-Tee bestellt soll eigentlich montag kommen und dann werde ich es mal so probieren.

mal schauen was dann passiert. vielleicht verspätet er sich einfach nur bzw. hoffentlich bekomm ich trotzdem bald die mens, hab schon von schrecklich sachen wie 8-12 wochen nach der AS gelesen.
na dann drück ich dir die daumen das es bald wieder klappt und vielleicht hören bzw. lesen wir bald mal wieder was voneinander natürlich in einem anderen forum
lg steffi

Beitrag von babybauch2011 05.02.11 - 12:53 Uhr

meine MA mit As 9.ssw ist jetzt 19tg her

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/917650/565069


hatte mittwoch 3 große follis im li eierstock und warte das sie hüpfen,waren schn 15mm groß


mein hcg war 13tg nach AS bei 0

kannste alles in meinem zb nachlasen

lg

Beitrag von lucas2009 05.02.11 - 14:27 Uhr

Hallo Josy,
ich hatte nach der ersten FG meinen ES wieder an ZT16 wie sonst auch...
Jetzt nach der zweiten FG war ja am 27.01 immernoch Rest HCG vorhanden, aber es sieht jetzt danach aus, als würde mein ES doch pünktlich an ZT 16 eintrudeln...
Es kann also gut sein, das du nen ES hattest. Hör einfach auf mit den Ovus und warte den Termin bei deiner FÄ ab und die HCG-Kontrolle. Mit der nächsten Mens misst du dann einfach wiede Tempi, dann siehst du ob alles wieder i.O ist.

LG Julia

Beitrag von amina-85 05.02.11 - 15:07 Uhr

also ich hatte am 18zt wieder einen eisprung....sonst immer am 15zt....also hat es sich kaum verschoben ( 7ssw natürlicher abgang )

viel glück und kraft weiterhin#blume