hallo bin neu

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von supersusi24 05.02.11 - 10:17 Uhr

Hallo bin neu hier habe Anfang der Woche erfahren das ich in der 5SSW bin. Bin mir unsicher was ich tun soll habe schon eine Tochter von 10 Jahren.

LG Susi

Beitrag von 111kerstin123 05.02.11 - 10:20 Uhr

meinst du.ob du es behalten sollst oder wie

Beitrag von lady608 05.02.11 - 10:21 Uhr

Hallo, ich bin auch neu und in der 5. Woche Schwanger.
Habe noch keine Kinder, aber ein paar FGs.
Wie geht es dir???
Übelkeit?? Müdigkeit?? sonst irgendwas???
LG Jess

Beitrag von supersusi24 05.02.11 - 10:27 Uhr

Müde bin ich den ganzen Tag, leichte Unterleibsschmerzen habe ich auch. Mit der Übelkeit hält sich das in grenzen. Man denkt zwar die hat ja schon ein Kind aber jetzt ist alles anders. Bei meiner Tochter war ich schon in der 20 SSw als wir es erfahren haben.

Beitrag von supersusi24 05.02.11 - 10:24 Uhr

Ja ich weiß nicht ob ich nicht schon etwas zu alt bin werde 34 es war auch nicht geplant.

Beitrag von himmelrot 05.02.11 - 10:31 Uhr

wenn du dich nicht zu alt fühlst dann bist du es auch nicht #liebdrueck

Beitrag von supersusi24 05.02.11 - 10:51 Uhr

Danke...
Mein Mann freut sich ja auch darüber und der Rest der Familie auch und alle meinen wir schaffen das schon.#stern

Beitrag von 111kerstin123 05.02.11 - 10:32 Uhr

ich denke unter 40 ist es ok.das musst du für dich entscheiden ob du es möchtest.immerhin bist du dann 50 wenn dein kind 16j alt ist .und das wird sicher net leicht.meine ma hat mein bruder auch spät bekomm und die erziehung hat da sehr drunter gelitten.vorallem hat sie ihm alles abgenommen und jetz mit 18 und meine ma 53 ,bekommt er nichts allein auf die ketten.zumal die kidds auch immer schwiriger werden in teeny alter.ich wollte schon mit 25 das baby haben aber klappte net.nun werd ich mit 27 das este mal mam und finde es fast späät.da man halt net so jung und durchsetzungsfähig ist.weiss aber net ob es bei jeden zutrifft.... . rede mit dein mann und trefft dann die entscheidung.