Senkwehen seit der 29.SSW - Zeichen dass es früher losgeht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spark.oats 05.02.11 - 10:52 Uhr

Hey ihr Lieben,

ich hab Senkwehen gehabt, mal immer wieder zwischen durch.. :/ Also hab ich daran gesehen, dass mein Bauch schon ordetlich runtergerutscht ist...

Sind Senkwehen immer ein Zeichen, dass es wirklich bald los geht, oder hat das absolut nichts zu heißen? Hatte auch schon Vorwehen... Die im Krankenhaus meinen allerdings, dass das wohl nicht schlimm wäre und mein Mumu war auch noch zu am Sonntag.

Kann mir da jemand helfen?

Sparki mit Daja 30.Woche

Beitrag von aiko.baumi 05.02.11 - 11:18 Uhr

Also ich hatte in der 30. Woche auch schon Senkwehen.. aber die FÄ meinte, dass ich im Moment keine Angst vor einer "Frühgeburt" haben brauche!! :-D

Da würden mir die Vorwehen mehr Angst machen.. aber wenn die im KH sagen, dass das so ok ist, werden die das schon wissen.. ;-)

Liebe Grüße, Maria

Beitrag von spark.oats 05.02.11 - 11:23 Uhr

na ja.. die im krankenhaus sind manchmal n bisschen komisch.. :D Die haben ja keine Wehen mir gesehen auf dem CTG.. hatte seit der Nacht tierische schmerzen und wie das nunmal isrt, sind die schmerzen aufeinmal weg... #augenroll deswegen meinten die ja, dass alles okay ist. #schwitz

hab ja aber gott sei dank am mittwoch n termin bei meinem frauenarzt

#winke