wer ist auch bei Eisprung+8/9

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melli65 05.02.11 - 11:16 Uhr

JUHUUU:-)

Wer ist auch soweit ?

Habt ihr irgendwelche Anzeichen?

#winke

Beitrag von simsaline76 05.02.11 - 11:17 Uhr

Bin heute bei ES + 9. Alles wie immer und wie in jedem Zyklus. Leichte Unterleibsziehen als wenn die Mens in ein paar Tagen kommt.

:-(

Beitrag von melli65 05.02.11 - 11:22 Uhr

Bei mir auch..

Aber trotzdem macht man sich noch Hoffnung ne?

Obwohl man eigentlich schon weiss blöde PMS alles vorbei:-(

Beitrag von simsaline76 05.02.11 - 11:25 Uhr

Yip, die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber ich mach mich nicht mehr so verrückt wie vor nem halben Jahr. Wenns doch noch passiert, würde ich mich riesig freuen. Sonst soll es wohl nicht sein.

Beitrag von waiting.for.an.angel 05.02.11 - 11:22 Uhr

Ich. ES+8.
schmerzende brüste an den seiten...
und von gestern abend bis gestern nacht immer wieder ein stechender schmerz an einer stelle links im UL. #zitter#zitter
#zitterLG und viel Glück

Beitrag von melli65 05.02.11 - 11:24 Uhr

Ja dann bist du soweit wie ich, wir können zusammen hibeln.
Schmerzen an den Seiten der Brüste hab ich auch, aber hab das jeden Monat und DU?

Wievielter ÜZ bist Du?

Beitrag von kagawa 05.02.11 - 11:24 Uhr

Bin heute ES+13/14. Werde mit dem testen aber noch warten. und ihr??

Beitrag von kathak 05.02.11 - 11:26 Uhr

ES + 11 und meinen bericht findest du hier:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=30&tid=3014679

Beitrag von picadilly81 05.02.11 - 11:27 Uhr

Hier!! #winke

Anzeichen: tja, einbilden kann man sich viel. Brustschmerzen ziemlich heftig (war aber im letzten Zyklus auch so), bisschen MS gestern und vorgestern (auch nicht unbedingt ungewöhnlich), allerdings ist die Tempikurve sehr schön dieses Mal (das ist neu)....

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933218/563245

Wann wollt Ihr testen?

Ich drücke und allen ganz fest die Daumen!

Beitrag von muppelbaer 05.02.11 - 11:39 Uhr

Yep... Ich müsste so ES +8 sein...

Ich weiß nicht, ob ich das alles als Anzeichen deuten soll. Ich habe seit ES +4 /+5 UL schmerzen DURCHGEHEND. Das ist so heftig, dass ich schon seit Tagen gekrümmt liege. Ich habe extrem ("sorry für die genaue Beschreibung") #hicks gelben Ausfluss. Und ich hatte noch nie so schmerzen im unteren Bereich vom Rücken (Lendenwirbel). Ich habe seit Mitte Jan. mit Folio 800 angefangen und weiß nicht, ob vielleicht diese der Auslöser dafür sind. #kratz

#klatsch

Beitrag von melli65 05.02.11 - 11:46 Uhr

So schlimme schmerzen halte ich für merkwürdig..

sonst hast du das nicht?

Beitrag von muppelbaer 05.02.11 - 11:50 Uhr

Ich kenne dieses ziehen wirklich nur ganz schwach vor der Mens (2-3 Tage). Und normalerweise kenne ich auch nur weißen ZS nach dem Eisprung. Deswegen kann ich nur hoffen, dass es nichts ernstes ist. Aber so heftiges ziehen in den leisten hab ich noch nie gehabt, vor allem nicht so früh vor NMT.

Beitrag von melli65 05.02.11 - 11:54 Uhr

Also wenn es nicht besser wird würde ich zum Arzt.
Nicht das es was ernstes ist#zitter

ich wünsche dir viel Glück#klee

Beitrag von kathak 05.02.11 - 12:01 Uhr

hört sich wirklich nach ner infektion an. hatte sowas vor paar jahren mal, da tat mir auch alle weh.
lass das mal checken

Beitrag von muppelbaer 05.02.11 - 12:56 Uhr

Ich werde es mir mal zu Herzen nehmen und zum Arzt wackeln, wenns Montag nicht besser wird. Eine Infektion wäre nicht das, was man sich so wünscht..

Danke ihr lieben...

Viel Glück euch allen !

Beitrag von urchin 05.02.11 - 12:45 Uhr

#winke
Ich bin auch ES +9. Anzeichen hab ich ueberhaupt keine. Gestern war ich schon felsenfest ueberzeugt, dass ich nicht schwanger bin. Naja mal schaun...
Euch alle viel Glueck #klee