Bauchschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hannah696 05.02.11 - 12:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hatte neulich schonmal wegen meinem Bauchziehen geschrieben, weiß auch, dass es normal ist. Trotzdem mache ich mir gerade wieder Sorgen. Das Bauchziehen war zwischendurch völlig weg, nun ist es wieder da und noch schlimmer als vorher. Fühlt sich wirklich an, als ob meine Periode kommt. Ich renne schon ständig auf Toilette um zu schauen. Ich bin außerdem total erkältet.

Was mach ich denn nur?
Liebe Grüße, Yvonne (7.ssw)

Beitrag von erbse2011 05.02.11 - 12:21 Uhr

wennst du dir gar nicht mehr sicher bist geh ins kh.

aber solche krämpfe sind eigentlich normal weil ja bei dir alles wächst und gedeiht :-)
aber wie gesagt wenns dir gar nich wohl dabei ist artz aufssuchen.
lieber einmal zu viel als zu wenig ;-)

Beitrag von gismo83 05.02.11 - 12:39 Uhr

Ich bin in der 5. SSW und habe auch dieses Bauchziehen, mal mehr, mal weniger. Die Bänder dehnen sich halt. Bei mir kommt noch dazu, dass ich auch noch normale Bauchschmerzen habe, weil ich kürzlich eine Verstopfung hatte und da kommt dann teilweise alles zusammen: Bauchziehen, Ziehen im Rücken und die normalen Bauchschmerzen - hauptsächlich nachts :-(
Bin gestern a nochmal ins KH wegen den Bauchschmerzen, aber die machen nix wegen der Schwangerschaft... Haben mich dann an einen Hausarzt verwiesen. Hab mich da nochmal durchchecken lassen, Blut, Urin, Ultraschall usw. Soweit ist alles i.O. Also müssen die Bauchschmerzen von alleine wieder weggehen - ich hoffe, das passiert dann bald mal ;-)
Also ich denke, dass das Ziehen ganz normal ist. Versuch Dich nicht verrückt zu machen. Schone Dich ein wenig, leg ein Kirschkernkissen auf den Bauch und versuch Dich von den negativen Gedanken zu befreien! Ich weiß, ist nicht so leicht :-)

Ich wünsch Dir auf alle Fälle weiterhin alles Gute!

Liebe Grüße

Beitrag von sweetlady0020 05.02.11 - 12:52 Uhr




Aaaaalso pass auf, an Deiner Gebärmutter sind die sogenannten Mutterbänder. Davon gehen welche von unten nach oben und eines in Richtung Deines Rückens. Wenn Deine Gebärmutter nun wächst, dann ziehen sich diese Bänder natürlich mit und können damit diese Schmerzen verursachen. Ich hatte es so schlimm, dass 3 Wochen krank geschrieben war.

Ich war sowohl beim Arzt, als auch Nachts im Krankenhaus und es war alles i.o. Wenn Du Dir wirklich unsicher bist, dann gehe lieber ins Krankenhaus. Ich hatte es bis zur 8./9.ssw und danach war es schlagartig weg.

Ich wünsch Dir alles Gute.

LG

SweetLady0020#klee mit Astronautin 38+0 inside

Beitrag von gluecksfisch 05.02.11 - 13:44 Uhr

Mach dir keine Gedanken. Bin jetzt erst in der 5. SSW.Mir geht es genaus. Arbeite in einer Frauenklinik und unsere Ärzt sagen das ist völlig normal. Das sind die Mutterbänder die sich dehnen können und die Gebärmutter die sich verändert.
Liebe Grüße

Beitrag von momiundunbekannt 05.02.11 - 13:50 Uhr

Hallo Yvonne :-)

ich kenne das... ich bin gerade in der 5. SSW und renn auch ständig auf Toilette um sicher zu gehen dass kein Blut kommt...
Bei mir ist es ein bisschen besser, wenn ich mich hinlege...

Ich hab sehr große Angst, dass es bluten könnte, weil vor 4 Monaten war genau das der Fall... ich bin auch aufs Klo gerannt weil ich Angst hatte ich blute, und dann war es tatsächlich so... ich hatte eine Fehlgeburt...

Ich will das jetzt nicht schreiben, um dir Angst zu machen, einfach nur, dass Du während Deiner ganzen SS immer auf Deinen Körper hörst, das was Du für richtig hältst, musst du machen...

Lieber geht man einmal zu viel als zu wenig zum Doc... die verstehen das ja auch...

Liebe Grüße und ruh Dich bissel aus :-) das hilft mir sehr!