SST positiv

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dande2804 05.02.11 - 12:55 Uhr

Hallöchen zusammen,

ich muss sagen ich bin total verwirrt.
Seit über zwei Jahren versuchen wir ein Kind zu bekommen und die ganze Zeit hat es nicht geklappt.
Habe dann versucht mich nicht mehr so unter Druck zu setzen und den Gedanken weit weg von mir geschoben, dass es klappt.
Habe nebenher immer schön Mönchspfeffer und Folsäure genommen.
Heute bin ich den 6.ten Tag überfällig. Gestern hab ich ausheiterem Himmel orakelt und beide Striche waren da. Habe mir vorhin einen Clearblue SST geholt und dann erscheint "schwanger". Wie sicher sind die Dinger??? Kann es sein, dass das falsch ist? Habe noch einen zweiten Billig-Test hinterher gemacht. Da erscheint dann eine schwache zweite Linie. Ich habe mir vorgenommen, dass ich gleich morgen früh nach dem aufstehen noch einen Test mache. Ich bin total baff. Hätte überhaupt nicht mit dieser Situation gerechnet. #zitter

Was denkt ihr? #gruebel

LG

Beitrag von gemababba 05.02.11 - 12:57 Uhr

Herzlichen Glückwunsch ,

Nein eins ist sicher du bist schwanger du darfst dich freuen :-)

Wie schön das ist doch toll das es nach so langer Zeit geklappt hat.

Drücke dir die Daumen das alles gut klappt.

LG jenny

Beitrag von jennalein2 05.02.11 - 12:58 Uhr

na denn wohl mal herzlichen glückwunsch!!
die digitalen tests sind schon sehr zuverlässig und wenn du sogar noch einen anderen hinterhergemacht hast, der auch positiv zeigt...was willst du mehr??
ich wünsche dir eine wundervolle kugelzeit!! genieße jeden moment...