Septembiiiiis, war endlich beim FA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cankus 05.02.11 - 12:55 Uhr

Hi ihr lieben:-)

Ich hatte gestern meinen ersten FA termin und es war sooooo schön#verliebt
Das Herzchen schlägt fleißig und mein krümel ist 3mm groß#huepf#huepf

Mein ET ist der 30. sept. und MP kriege ich beim nächsten mal.

Wie gehts euch ? Sind eure beschwerden mehr geworden ?
Bei mir schon, habe starke übelkeit, musste mich auch vor 2 tagen das erste mal übergeben, buhäää wie ich das hasse, aber was tut man nicht alles für ein kind gelle;-)

Lg

Beitrag von himmelrot 05.02.11 - 12:59 Uhr

Meine Beschwerden sind so gut wie weg.

Nur an manchen Tagen ist es richtig schlimm...
Sodbrennen Aufstoßen und Übelkeit gleichzeitig.

Aber sonst gehts mir gut.
MeinET ist am 1. September.


Viel Glück in deiner weiteren Kugelzeit

himmelrot mit Krümelchen 10+2#verliebt

Beitrag von cankus 05.02.11 - 13:08 Uhr

danke, hast du es gut, du bist schon ein stück weiter als ich:-D

lg

Beitrag von .mondlicht.4 05.02.11 - 13:00 Uhr

Wow 3 mm groß ...
Ich habe ET am 06.09. und darf unser Würmchen am Donnerstag wieder sehen. Freue mich total drauf und hoffe, dass es schon um die 2 cm groß sein wird.

Bisher sind ie Beschwerde nicht wirklich besser geworden. Übelkeit war diese Woche erträglich, meinem Blähbauch fiel jetzt meine erste Hose zum Opfer und die Rückenschmerzen werden immer deutlicher. Aber wir überstehen das schon #cool

Sind ja nur noch ein paar Wochen bis zur 13. SSW und da wird ja alles besser (hoffe ich zumindest).

Gute Kugelzeit dir,

lg mondlicht

Beitrag von cankus 05.02.11 - 13:12 Uhr

Ja bei den meisten is es ja so, das die beschwerden besser werden, drück dir die daumen.

Ich kenne es von meinen letzten beiden Schwangerschaften, das ich leider durchweg die beschwerden hatte, nur zw dem 4. und dem 6. monat ging es mir immer relativ gut, und dann fing die übelkeit wieder an#aerger

Naja ich stell mich schon drauf ein, das es bei mir nich weggeht.

lg

Beitrag von danilein5 05.02.11 - 13:00 Uhr

huhu

toll , freue mich , auch ich war beim arzt , herzchen schlägt auch , war gestern 6+4

werde nachher das bild reinstellen ,

mir gehts gut , kein brechen nichts .....

lg dani

Beitrag von cankus 05.02.11 - 13:14 Uhr

ui, du hast es gut, diese übelkeit nervt schon, zumal es den ganzen tag über anhällt#aerger

lg

Beitrag von 0179tina75 05.02.11 - 13:16 Uhr

hy, ich hab am 29.9 et, bin auf dein bildchen gespannt, meins is in der vk

Beitrag von craxsnet 05.02.11 - 13:20 Uhr

Es ist ein wahnsinniges Gefühl, wenn man sieht, das in einem ein Lebewesen heran wächst #verliebt

Mir gehts super gut, aber diese blööööde Müdigkeit #gaehn die macht mich fertig !!!

Ich wünsch euch allen eine super Zeit, genießt sie!!!

#winke

Beitrag von milchreis84 05.02.11 - 14:30 Uhr

Hallo

habe ET am 29.9. Leider konnte man gestern nur die Fruchthöhle sehen, aber meine FA meinte, dass ich keine Panik haben brauch. Der/Die Kleine kann sich auch noch Zeit lassen :-)

Beschwerden gott sei dank keine. Hatte ich beim ersten aber zur Genüge!

Beitrag von siem 05.02.11 - 15:35 Uhr

hallo

wenn alles gut geht ist der 28.9 errechneter et.
leider habe ich direkt beim krümel ein hämatom und der fa weiß noch nicht wie es ausgeht.
aber krümel war von dienstag auf donnerstag gut gewachsen,hcg-wert war schön hoch und herzchen hat schön geschlagen.
bin nun erstaml eine woche krankgeschrieben (hatte im august gerade meine 2 fg),soll mich schonen (soweit es alleine mit einer gerade 5 und drei jährigen geht) und bekomme magnesium.
montag wieder zur kontrolle.
erbrechen habe ich schon seit über 10 tagen.kaum hunger, kreislaufprobleme,kalt, ständige übelkeit und wenn ich morgens früh essen muß um zur arbeit zu gehen klappt es nur mit danach sofortigen erbrechen und später langsam ein zweites frühstück. dazu eine fette erkältung und fiebernde kinder.
würde gerne einschlafen und schwupp in der 13 woche sein.

alles liebe
siem