toll...... *silopo*

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von babygirljanuar 05.02.11 - 13:01 Uhr

hallo mädels........

ich hatte immer probleme mit meiner maus mit dem schlafen unterwegs. jetzt wird es immer besser. schläft im auto, was aber weg fällt, da wir keine auto mehr haben...... seit fast einer woche lauf ich jeden tag während des mittagsschlafes durch die gegend, da sie auch mittlerweile im kinderwagen gut schläft.... heut ist echt mieses wetter mit sturm und so.... also geh ich nicht zum laufen raus. und madam...... liegt jetzt schon über 30 minuten im bett und kann nicht schlafen... suuuuuuuuuuuper. sowas hab ich befürchtet. kann sie sich so schnell an den kinderwagen gewöhnt haben????????????

lg

Beitrag von zehnerle 05.02.11 - 13:05 Uhr

hmm, was heisst probleme mit dem schlafen denn genau?
schläft sie nie im bett ein??
ich denke nicht, dass sie sich so schnell an den kiwa gewöhnt hat.
bist du bei ihr, wenn sie im bett liegt?

Beitrag von babygirljanuar 05.02.11 - 13:16 Uhr

also als sie klein war hat sie nie im kinderwagen geschlafen und im maxi cosi auch nur mit ach und krach. im bett wars nie ein problem. gut hin und wieder mal, dann hab ich mich meistens mit ihr hingelegt.

seit ca. 2-3 monaten hat sie angefangen im auto einzuschlafen. im dez. hab ich einen neuen kinderwagen gekauft. hatte vorher billigwägen, die einfach mist waren. hab nun einen peg peregeo wo man auch ganz flach machen kann etc. und da schläft sie jetzt auch super ein. keine 10 minuten und sie schläft. und da ich das ganz toll finde auch endlich mal ein schlafendes kind durch die gegend zu schieben, hab ich angefangen mit ihr zum mittagsschlaf zu laufen, da ich eh mehr bewegung brauch um abzunehmen #schein und das sind dann so 2-2,5stunden die ich lauf. nur heute hatte sie probleme. ich denk sie ist jetzt eingeschlafen...

Beitrag von canadia.und.baby. 05.02.11 - 13:14 Uhr

Mittagsschlaf ist momentan bei uns auch ganz doof.

Aber hier wird wenn überhaupt eher im Bett geschlafen als im Kinderwagen , denn draußen ist die Welt ja viel zu interessant.


Kopf hoch da müssen wir wohl durch


LG
Cana die ihre Meckerziege nun auch wieder rausholt