Frage zu Klosterfrau Melissengeist

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von londonaftermidnight 05.02.11 - 13:08 Uhr

Hallo,wenn ich mal Erkältet bin,hilft ein Löffel Klosterfrau im Tee vorm Schlafen gehen meist sehr gut.Nun ist mein ältester auch sehr oft Erkältet,er ist jetzt 4 Jahre,darf ich bei ihm vorm Schlafen auch einen Löffel Klosterfrau in den Tee geben mit Honig?? Lg Michaela

Beitrag von arkti 05.02.11 - 13:25 Uhr

Google sagt:
Was ist bei Kindern zu berücksichtigen?
Da zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen und es Alkohol enthält, soll es bei Kindern und Heranwachsenden bis 18 Jahre nicht angewendet werden.

Beitrag von best2108 05.02.11 - 14:49 Uhr

...um Gottes Willen, NEIN.

Klosterfrau Melissengeist hat unheimlich viel Alkohol. Nur darum schläfst Du auch bei einer Erkältung gut, nicht anderes.

GIB DAS ZEUG BLOß NICHT DEINEM KIND; NIEMALS.

Grüße und alles Gute