Brauche mal drungend Hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flummy87 05.02.11 - 13:26 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ist nicht soein schönes Thema aber mache mir einwenig große Sorgen!!!
Nach dem Pieps mit meinem Mann, hatte ich plötzlich Blutungen, nicht gerade doll... also gestern und heute ist immernoch einwenig da aber (sorry für die Beschreibung) ziemlich dunkel bräunlich also nicht frisch.
Ist das jetzt schlimm???
Also meine Kleine bewegt sich rege im Bauch...
Da ist denke ich alles ok.
Bin jetzt in der 32+0
Kann mir jemand schnell helfen ???
Das wäre echt super

DANKE DANKE DANKE:-)

Beitrag von inis 05.02.11 - 13:32 Uhr

Hallo,

die Standardantwort lautet da immer: altes, bräunliches Blut ist nicht schlimm, kein Grund zur Sorge! :-D

Und wenn das Kindlein sich bewegt, ist es okay... kannst ja mal gucken, ob noch mehr Blut rauskommt, aber eigentlich dürfte nix schlimmes sein.

Schönes Wochenende! #winke

lg,
inis

Beitrag von klara4477 05.02.11 - 14:45 Uhr

"die Standardantwort lautet da immer: altes, bräunliches Blut ist nicht schlimm, kein Grund zur Sorge!"

Im Fall der TE denke ich auch das es sich um die Reste einer Kontaktblutung handelt und sie sich keine Sorgen machen muss, aber pauschal zu behaupten altes braunes Blut wäre nicht schlimm finde ich ehrlich gesagt bedenklich. In den meisten Fällen ist das wohl so, aber eben nicht immer.

Beitrag von crazy4 05.02.11 - 13:33 Uhr

Dunkles Blut? Oder ehr wie ein Ausfluss? Kann ein kleines gefäß geplatzt sein. Das wäre nicht schlimm. Hast du vielleicht Eine Hebamme, die du anrufen kannst?



Lg

Beitrag von flummy87 05.02.11 - 13:35 Uhr

Leider habe ich keine Hebamme :-(
Aber ich werde es beobachten...
Danke für die schnelle Antwort von Euch #winke

Beitrag von zuckerpups 05.02.11 - 14:10 Uhr

War wohl kein Blümchen-Pieps, mh? :-)
Keine Panik. Ist halt alles gut durchblutet da unten und wenn ein Äderchen platzt, dann muß das Blut ja irgendwohin.

Wenn's periodenstark, hell und frisch ist, dann solltest Du schleunigst zum Arzt. Klingt aber nicht danach. #liebdrueck