Eckzähne, wie war es bei euch?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von hopelove 05.02.11 - 13:39 Uhr

Hallo!

Mein Sohn (15 Monate) hatte letzte Woche eine Erkältung.
Gestern war die Erkältung fast weg. Heute morgen hole ich ihn aus dem Bett ist er total heiß. Fieber gemessen 39,0 Grad. Jetzt hab ich eben gesehen das es so aussieht als ob er den ersten Eckzahn bekommt.
Sind die so schlimm?? Er will nur schlafen und ist fix und alle.
Weiß jemand von euch wo man im Internet einen Plan findet wann welcher Zahn "durchschnittlich" dran ist?

Lg hopelove

Beitrag von ninni.79 05.02.11 - 13:44 Uhr

Zahndurchbruch zu bestimmten Lebenszeiten
Zahn Milchgebiss (Monate) bleibendes Gebiss (Jahre)
Schneidezahn 1 (vorderer) 6-10 6-8
Schneidezahn 2 10 - 14 7 - 9
Eckzahn 18 - 24 10 - 12
Prämolar 1 (vorderer) 14 - 18
(Milchmolar 1) 10 - 12
Prämolar 2 24 - 30
(Milchmolar 2) 10,5 - 12
Molar 1 (vorderer) nicht vorhanden 6 - 7
Molar 2 nicht vorhanden 12 - 13
Molar 3 (Weisheitszahn) nicht vorhanden 17 - 30

ICH HAB DAS MAL GEGOOGELT;-)
VIELLEICHT HILFT ES DIR WEITER
GLG

Beitrag von ninni.79 05.02.11 - 13:46 Uhr

P.S die zahlen stehen für die Monate am Anfang danach kommen die Jahre ab "Molar 1"

Beitrag von lienschi 05.02.11 - 16:33 Uhr

huhu,

bei meinem Zwerg (auch 15 Monate) sind jetzt vor Kurzem alle 4 Eckzähne durchgekommen.

Fieber hatte er zwar nicht (neigt allgemein nicht zu Temperatur/Fieber), war aber sehr oft schlecht drauf und hatte wohl von allen Zähndurchbrüchen die schlimmsten Schmerzen. #schmoll

Is schon irgendwie komisch, da die Eckzähne ja nicht so groß sind.
Aber vielleicht kommt´s daher, dass die sich ja in eine bestehende Lücke reinzwängen müssen und die anderen Zähne ein bisschen zur Seite schieben müssen... keine Ahnung.

Jetzt fehlen nur noch die letzten vier Backenzähne...
ich hoffe mal, bei denen geht´s wieder einfacher. #schwitz

lg, Caro

Beitrag von aurora-chantal 05.02.11 - 20:23 Uhr

Hallo hopelove,

bei uns war das auch voll schlimm. Mein kleiner Mann stand alle 2 stunden nachts schreiend im Bett. Das ganze ging ca. 2 Wochen, da er 4 Eckzähne auf einmal bekam. Ich konnte ihm ja nicht immerzu ein Zäpfchen geben. Bei ihm war das Zahnen schon seit dem Einschiessen der ersten Zähne so schlimm.

Osanit musste ich ihm regelmäßig geben. Aber geholfen hat es diesmal nicht wirklich.

Nun ist das Zahnen erstmal fast geschafft. Es fehlen nur noch die 4 letzten Backenzähne, aber die sind auch nicht ohne.

LG aurora-chantal mit Sohnemann 16 Monate