CBM - Was ist jetzt denn los?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lili30 05.02.11 - 13:57 Uhr

Huhu,

ich bin gerade im 6. ÜZ und im 2. ÜZ mit CBM.

Ich hatte pünktlich am Ende des 1. ÜZ mit CBM meine Periode bekommen.
Diese fiel aber schwächer und kürzer aus als sonst und ich hatte keinerlei Beschwerden.
Diese kamen erst im Verlauf der Periode und nicht wie sonst davor.

Diese Beschwerden halten bis heute an (Tag 12) z.b. leichtes ziehen in der Leistengegen und im Rücken immer mal wieder, Brustspannen, ab und zu leichte Übelkeit.

Im ersten ÜZ mit CBM hatte ich ab dem 7 Tag 2 Balken
und ab dem 11 Tag 3 Balken.

Diesen Zyklus hatte ich bis gestern (Tag 11) immer noch nur 1 Balken.
Und ab heute (Tag 12) will der CMB kein Stäbchen mehr.
Aber vielleicht verschiebt sich mein Zyklus, aber ich versteh nicht warum der CBM nicht weiter testen will :-(

Habe normalerweise immer einen regelmässigen Zyklus von 25-26 Tagen.

Hab die Benetzungszeiten von 3 Sek. und Stäbchen nach unten halten immer ganz genau eingehalten.

Versteh nicht warum er nicht weitere Stäbchen annimmt :-(

Bin total verwirrt.

LG Lili

Beitrag von saskia33 05.02.11 - 14:54 Uhr

Hast du den M Knopf auch richitg gedrückt?
Wenn nicht könnte sein das er noch im alten ZK ist!

Anders kann ich es mir sonst nicht erklären #kratz

lg

Beitrag von lili30 05.02.11 - 15:21 Uhr

Ja hab am morgen nachdem ich abends die Mens bekommen hatte, den M Knopf gedrückt.

Versteh auch nicht was da los ist :-(