Buggyboard an Hartan GT?! Oder Geschwisterwagen Tandem Plus?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von 240600 05.02.11 - 14:31 Uhr

Hallo...

Ich bin dringend auf der Suche nach etwas womit ich mit 2 Kindern raus kann.
Mein Baby ist 2 Monate und meine Tochter 2 Jahre. Sie läuft gut, aber wenn ich z.B. einkaufen oder in die Stadt müsste klappt es so nicht, da sie auch ständig abhaut. Ein Motola (hieß das so?#schein) haben wir, das ist aber auch keine Lösung.
Ich habe eigentlich mit dem Tandem Plus von ABC Design geliebäugelt, aber ich weiß nicht, ob sich das wirklich lohnt.
Vielleicht ein Buggyboard von Lascal?Oder lieber das Kiddyboard? Ich frage mich nur, ob das auch passt, so dass es mich nicht beim gehen stört und meine Tochter richtig darauf stehen kann ohne den Schieber im Weg zu haben?!
Wir haben den Hartan Racer GT.

LG

Beitrag von klara4477 05.02.11 - 14:55 Uhr

Wie wäre es denn zum einkaufen die Kleine in ein Tragetuch/Tragehilfe und die Grössere in Kinderwagen/Buggy?

Lange auf dem Kiddyboard stehen ist für Deine 2 jährige vieleicht noch etwas anstrengend, die Anschaffung von einem Geschwisterwagen aber vieleicht nichtmehr lohnenswert. Denn dafür das Du das Teil dann evtl. noch ein Jahr oder so nutzt finde ich die Teile doch ziemlich teuer.

Beitrag von 240600 05.02.11 - 15:08 Uhr

ich habe eine manduca. aber damit traue ich mich nicht. ich habe weder jacke noch ein kleidungsstück was darüber passt und somit wäre es zu kalt für das baby. denke ich #gruebel
wenn ich ihm seinen anzug anziehe ist es sehr unbequem. außerdem mag er irgendwann nicht mehr darin sein und dann wir er richtig böse, wenn ich ihn nicht aus der manduca raushole ;-). und deswegen traue ich mich einfach damit nicht raus.

Beitrag von klara4477 05.02.11 - 15:19 Uhr

Hm, was das Problem mit der Kälte anbelangt:
Du kannst Deine Jacke anziehen, Manduca mit Kind drüber und dann ein Cover drauf. Gibt es ganz tolle für die Manduca. Sehen gut aus, halten warm und sind sicherlich preiswerter als eine Geschwisterwagen.

Das andere Problem:
Wie oft hast Du denn versucht den Kleinen in die Manduca zu setzen? Ich denke manchmal müssen sich die Zwerge auch erstmal daran gewöhnen. Da langt es dann nicht nach ein oder zwei Versuchen aufzugeben.

Hm, naja, aber wenn das für Dich dann so oder so nicht in Frage kommt... weiss nicht, eine andere gute Idee habe ich dann leider grad auch nicht.

Aber vieleicht hat ja wer anders hier eine bessere Idee :-). Tut mir leid das ich nicht helfen konnte.