Starke Belastung, hemmt das die Einnistung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aufgehts 05.02.11 - 14:34 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

im Moment bauen wir unser Haus um und es ist sehr stressig und teilweise hebe ich Lasten bis zu 35 kg.
Meine Frage: Wenn sich nun ein Ei einnistet kann es durch das heben und den Stress abgehen oder ist das eher unwahrscheinlich?

Vielen Dank für Eure Hilfe....

Beitrag von aufgehts 05.02.11 - 14:35 Uhr

Was ich noch dazufügen wollte: seit gestern habe ich sehr starkes Ziehen im Unterbauch. Am Montag müsste ich meine Mens bekommen.

Beitrag von saskia33 05.02.11 - 14:36 Uhr

Glaube nicht das das was mit zu tun hat,denn es gibt genug Frauen die schwer Arbeiten und trotzdem Schwanger werden!!

Das Ei nistet sich trotzdem ein,fällt ja nicht so einfach raus ;-)

Mach dir nicht soviel Kopf ;-)

lg #winke