Digitaler Ovu Test von Clearblue immer negativ "SILOPO"

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von juller-druller 05.02.11 - 15:13 Uhr

Hallo

Ich muß mich jetzt mal auskotzen. Ich benutze jetzt schon den 4. Z den digitalen Ovutest von Clearblue. Weil der ja so toll sein soll und wir schon länger vergeblich üben, aber man will ja alles ausprobieren!!
Im letzten Zyklus habe ich pausiert, weil mich das Ganze frustriert. Laut Tempi und ZS hätte ich im letzten Zyklus einen ES haben müßen. Deswegen habe ich mir gedacht, diesen Monat fang ich wieder an. Den richtigen Tag abgewartet und angefangen. Und wieder jeden Tag nur ein leerer Kreis. 7 mal ist dieser bescheidene Smiley einfach nicht aufgetaucht. Das macht mich irgendwie heute sehr traurig, weil unseren besten Freunde gestern auch noch ihr Baby bekommen haben. Ich freu mich riesig für sie, aber ehrlich gesagt tut es auch weh!

Liebe Grüße an alle Hibbelnden und Sorry fürs auskotzen

Juller-Druller

Beitrag von mirigsi 05.02.11 - 15:19 Uhr

Hallo,
das kenn ich nur zu gut. Alle um dich werden schwanger oder bekommen ein Baby und selbst?
Jeden Monat das gleiche.... Irgendwann fragt man sich, warum eigentlich ich?
Der nächste ratsame Tip kommt dann, wie: nicht daran denken!
Na toll, also ich kann ehrlich gesagt nicht sofort aufhören daran zu denken und man hat halt jeden Monat die Hoffnung....
Geduld ist eben ganz ganz doof.....

Beitrag von juller-druller 05.02.11 - 15:34 Uhr

Das ist mein absoluter Lieblingssatz: Denk nicht daran! oder noch besser Stress dich nicht, du hast noch Zeit!

Während der Hibbelzeit wird man ja auch noch so empfindlich bei jedem Signal was der Körper so anzeigt.

Beitrag von mirigsi 05.02.11 - 16:19 Uhr

Ich finde seit Absetzen der Pille sagt mein Körper ständig was... es zwickt und zwackt ständig im Unterleib, aber richtig deuten kann ich das nicht....

Und dann kommen sowieso wieder die Gedanken daran....

Beitrag von urchin 05.02.11 - 16:57 Uhr

Ich hab den Digitalen Ovu von Clearblue mal auf die Probe gestellt. Ich hab den benutzt und gleichzeitig noch die billigen Streifentests. Von denen hab ich mehrere am Tag gemacht, den CB natuerlich nur einmal am Tag. Ergebnis: Der Streifentest ist mittags um 1 positiv geworden, abends um 6 war er einen Hauch schwaecher - mit dem selben Urin hab ich dann auch den CB benutzt und der hat glatt negativ gezeigt. Die naechsten beiden Streifentests waren wieder ganz klar positiv und naechsten Abend war die LH Spitze schon rum - Streifentests und CB (wieder!) negativ.
Fazit: Ich schaetze ich hab an dem Abend wo ich tatsaechlich den LH- Anstieg hatte wahrscheinlich etwas zu viel getrunken, bevor ich den Test gemacht hab. Haette ich nur den CB benutzt haette ich den LH- Anstieg glatt verpasst.
Seitdem mach ich lieber immer mehrere von den billigen Streifentests pro Tag.
Ich hab auch schon von ganz vielen Frauen gehoert, die schwanger wurden, obwohl die Ovus immer negativ waren. Wahrscheinlich haben die auch alle entweder zur falschen Tageszeit oder mit zu verduenntem Pipi gemessen...
Wuensch Dir gaaanz viel Glueck, dass es bald klappt. Seit meiner FG ist es jetzt auch schon fast ein Jahr und davor bin ich 4 Jahre lang nicht schwanger geworden. Man braucht halt manchmal unmenschlich viel Geduld.

Beitrag von juller-druller 05.02.11 - 19:23 Uhr

Vielen Dank für diese Info! Ich habe halt gedacht Quantität ist gleich Qualität! Werd mal andere Ovu´s probieren!

Dir auch viel Glück!