Ein Tip für weinende Babies

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternschnuppe-72 05.02.11 - 15:40 Uhr

Hallo,
ich habe einen kleinen Tip für Euch, was vielleicht Euer Baby beruhigen könnte wenn es nicht aufhört zu weinen:
wir haben die Kuschelnest Babyschaukel von Fisher Price gekauft, da wir diese bei Freunden gesehen haben und unser Kleiner Probeschaukeln gemacht hat :-).

Ihm gefällt diese Schaukel sehr sehr gut, und es beruhigt ihn.

Vielleicht wäre das ja auch etwas für Euch...

GLG

Beitrag von sternschnuppe-72 05.02.11 - 15:41 Uhr

P.S: Gibt es zur zeit bei Amazon für 109 EUR

Beitrag von eddi23 05.02.11 - 16:13 Uhr

wir haben die auch und er liebt sie :-)

Beitrag von dirah 05.02.11 - 17:23 Uhr

... oder, Tragehilfe/Tragetuch... das ist das original und hat noch so viele tolle Nebenwirkungen:

1. viel Körperkontakt ist wichtig für eine physische und psychische Entwicklung
2. die Nähe gibt Sicherheit und Geborgenheit
3. das Urvertrauen, was uns auch noch im Erwachenalter lenkt wird gestärkt
4. Tragen fördert die motorische, anatomische und soziale Entwicklung und schult den Gleichgewichtssinn des Kindes
5. Getragene Kinder sind ausgelichener, weinen weniger
6. richtig getragen kann sich die Hüfte und Wirbelsäule optimal entwickeln

ich finde das sind schon mal 6 gute Gründe sich für das Original!

;) :-p

LG Dirah

Beitrag von sternschnuppe-72 05.02.11 - 17:26 Uhr

Tja, wenn mein Kleiner das mögen würde, wäre das super!!! Aber im Moment noch HASST er das Tragetuch.... Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass auch er es bald mögen wird. Zur Zeit schreit er wie am Spiess, wenn ich in in das Tragetuch "tue". Hast Du vielleicht einen Tip, was ich dagegen tun könnte? #kratz

Beitrag von dirah 05.02.11 - 17:40 Uhr

könnte viele Gründe haben. Was für ein Tuch hast du? Elastisch oder Gewebt? Wie stehst du dem Tuch gegenüber? Deine Unsicherheit übertägt sich leider auch aufs Kind ;) Es können auch Blockaden dahinter stecken ...

Ich würde dir eine Trageberatung empfehlen. Die Mädels haben in der Regel ein geschultes Auge für dein Kind, außerdem kannst du mit einer Puppe üben bis die Griffe sitzen und meist hilft das schon sehr :) Es lohnt sich!

Hier findest du eine Beraterin in deiner Nähe:

www.tragenetzwerk.de/beraterinnen oder
http://www.tragetuch-binden-lernen.de/beraterinnenliste.htm
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewforum.php?f=66&start=0

LLLG Diana

Beitrag von jessi_hh 05.02.11 - 18:16 Uhr

Hallo Dirah,

abgesehen davon, dass das gar nicht das Thema war, hast Du schon recht. ;-)

Allerdings kann man nicht so pauschal sagen, dass Tragen ja viel besser für das Kind ist. Bei meinem ersten Kind habe ich auch viel getragen, vor allem auch im Haus. Mein 9 Wochen alter Sohn mag die Federwiege, die wir aus lauter Verzweiflung gekauft haben, viel lieber als das Tragetuch. War für mich erstmal schwer #schmoll, aber im Endeffekt auch eine Erleichterung im Alltag.

LG,
Jessi

Beitrag von emeri 05.02.11 - 18:53 Uhr

hey,

wäh, ich hab das ding geschenkt bekommen und seitdem steht es auf dem dachboden. meinen großen habe ich da nie reingetan (wenn ich diesen elektrischen wippkasten nur sehe dreht sich bei mir alles um) und werde auch bei meinem kleinen darauf verzichten.

abgesehen davon, dass mir so wippdinger generell zuwider sind und ich auch mein weinendes kind nur ungern darin "parken" würde, finde ich diese gewaltige, grüne plastikoptik einfach nur grauenhaft. #zitter und erst die geräuschkulisse - aber die kann man gsd ja auch abdrehen.

ist gsd ja nur meine meinung, die muss auch nicht jeder teilen. :-)

lg

Beitrag von hoffnung2010 05.02.11 - 23:21 Uhr

ich würds mal mit baby in den arm nehmen (und somit nähe und geborgenheit geben!!!) versuchen!!!!!

#augen