Wer von Euch...?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von momiundunbekannt 05.02.11 - 16:32 Uhr

...muss auch Utrogest nehmen???
...und warum müsst Ihr das nehmen?

Ich bin momentan erst in der 5.SSW und muss mir diese Kapseln vaginal stecken...

Danke für Eure Antworten :-)

Momi

Beitrag von vemaja 05.02.11 - 16:35 Uhr

Hi,

Ich musste sie bis zur 10.SSW nehmen, weil meine FÄ aufgrund meiner FG im Sommer 2010. der Meinung war, dass ich eine Gelbkörperhormonschwäche habe.
Musste vaginal eine am Abend nehmen

lg
vemaja

18.SSW mit Boy unterm #herzlich

Beitrag von angeldragon 05.02.11 - 16:46 Uhr

ich musste es sogar bis zur 16 ssw nehmen hatte eine riesen hormonzyste (hab sie immer noch) und hormonstörung hatte auch blutungen

Beitrag von julia-pohrisch 05.02.11 - 16:51 Uhr

Hi
ich habe Utrogest bis zur 13 ssw genommen. Mein Körper konte nicht soviel Progesteron erzeugen , wie es normalerweise richtig wäre. Um einer Fehlgeburt entgegenwirken zu können und zur Unterstützung drer körpereigenen Produktion bekam ich es.
Ab der 13 SSW übernimmt dann die Plazenta die Produktion.

LG

Beitrag von gluecksfisch 05.02.11 - 17:04 Uhr

Hi,

also ich bin auch in der 5. SSW und muss das Utrogest seit dem 15. Zyklustag 3x1 vaginal nehmen auf Grund einer Gelbkörperschwäche. Bin einfach vorher nicht schwanger geworden! Ist nicht gerade angenehm, aber besser als oral einzuwerfen, denn da sind die Nebenwirkungen brutal!
Viele Grüße:-)

Beitrag von momiundunbekannt 06.02.11 - 10:11 Uhr

ich danke EUch für die ANtworten ;-) hat mir geholfen ;-)