Duphaston

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von manumarcbiglove 05.02.11 - 17:16 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hat jemand Erfahrung mit Duphaston zum Mensauslösen??
Ist es gut oder eher nicht? Wird die MEns dadurch sehr doll kommen?

LG
Manu

Beitrag von mullimaus2006 05.02.11 - 18:04 Uhr

Hallo , das kenn ich nicht. Ich hatte mal utrogest für 10 tage nehmen müssen um die Mens auszulösen. Wenn es genauso ist , ist sie nicht doll.LG Mulli

Beitrag von saby81 05.02.11 - 19:45 Uhr

Hallo!

Ich nehme auch in der 2 ZK hälfte duphaston zur Untersrützung der gelbkörperphase und ich habe keine Starke Mens. im gegnteil.

Lg Sabine

Beitrag von manumarcbiglove 05.02.11 - 19:50 Uhr

-....danke, da ich keine Gelbkörperschwäche habe, und meine GMS sich immer sehr sehr stark aufbaut hab ich Angst, es könnte ne Sturzblutung kommen.....lg manu

Beitrag von carving81 05.02.11 - 20:41 Uhr

Hallo,

die Mens ist bei mir dadurch nicht stärker. Eher so wie eine Entzugsblutung wie damals mit der Pille.

LG
carving81