Obstbrei (an die Selberkocherinnen)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von tarosti 05.02.11 - 17:30 Uhr

Hi zusammen

Also ich koche alle Breie selber und hätte da mal eine Frage:
Was für Obst gebt ihr euren Kids? Im Moment ist die Auswahl an Früchten ja saisonbedingt nicht gerade gross. Ausser Birnen, Bananen und Äpfeln findet man ja nicht wirklich viel. Ich meine, Orangen und Kiwis sind ja für Babys nicht so geeignet wegen der vielen Säure.
Nehmt ihr nur diese drei Obstsorten oder macht ihr zum Beispiel auch Brei aus gefrorenen Früchten (ich meine natürlich solche, die es im Moment nur gefroren gibt, z.B. Aprikosen oder Beeren)? Ich hab erst vor gut 10 Tagen mit Obstbrei begonnen (zwei andere Breie haben wir schon länger eingeführt) und habe das Gefühl, ich müsse von der Birne mal langsam zu was anderem gehen.

Wie macht ihr das?

LG
Tarosti

Beitrag von incredible-baby1979 05.02.11 - 17:47 Uhr

Hallo,

wie wäre es denn mit Mango? Gibt es ja auch zu kaufen (sogar Bio-Produkte).
Julian ist ein absoluter Mango- oder Kaki-Fan.

Obstmus aus gefrorenen Obst? Warum bin ich damals nicht auf diese Idee gekommen??? Tolle Idee!

Viel Spass weiterhin beim Kochen.

LG,
incredible, die grundsätzlich alles selbst kocht :-)

Beitrag von tarosti 07.02.11 - 09:39 Uhr

Hi
Danke dir für deine Antwort. Mango muss ich mal ausprobieren. Auf die Idee wär ich nicht gekommen.

Danke schön.
LG
Tarosti

Beitrag von strubbelsternchen 05.02.11 - 21:03 Uhr

Wir sind zwar noch nicht beim Obst, aber laut meinem Kochbuch geht auch Melone und Mango.
Und ich denke gefrorenes Obst geht auch, solange es nicht zu sauer ist.

#winke

Beitrag von tarosti 07.02.11 - 09:40 Uhr

Hi

Danke auch dir für deine Antwort. Das mit der Mango probier ich mal aus. Melonen gibt es, glaube ich, bei uns auch im Supermarkt. Ich meine, mal welche gesehen zu haben.

Ich hab jetzt mal ein Paket gefrorene Aprikosen gekauft und werde auch das mal ausprobieren, wenn der Birnenbrei alle ist.

LG
Tarosti

Beitrag von vifrana58116 06.02.11 - 14:17 Uhr

Hallo,

ich habe im Regal neulich von Alete Pflaume mit Apfel gesehen und bei näherem Hinsehen gesehen, dass da Trockenpflaumen verarbeitet sind. Das geht dann sicher auch mit anderen Trockenfrüchten?! Ansonsten TK-Früchte. Ich nehme z.B. auch TK-Gemüse (ungewürzt) für ihren MIttagsbrei. Geht super!

Gruß vifrana

Beitrag von tarosti 07.02.11 - 09:42 Uhr

Hi

Danke für deinen Beitrag. Auf Trockenfrüchte wär ich jetzt nie gekommen. Aber mal schauen, ob ich welche finde, die nicht geschwefelt sind. Das wird ja oft gemacht bei Trockenfrüchten. Aber im Bioladen werd ich wohl auch ungeschwefeltes Trockenobst finden. Danke.

LG
Tarosti