Einnistungsblutung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweety8612 05.02.11 - 18:36 Uhr

ich hatte zwar die gleiche frage heute schon im kinderwunsch forum gestellt, aber vielleicht hat von euch auch schon jemand erfahrungen gemacht.

wer von euch hatte ne einnistungsblutung und war dann schwanger?

kurze erklärung: ich hatte letztes we meinen es (vermute ich) und natürlich auch geherzelt. jetzt am donnerstag hatte ich erst schmierblutungen und dann ne kleine, hellrote blutung. das ganze war dann etwa nach 5 stunden wieder weg.

seit gestern hab ich auch so unterleibsschmerzen, als würden meine tage kommen, ist aber nichts in sicht. was meint ihr dazu?

würde mich über antworten freuen.

Beitrag von sweetdreams85 05.02.11 - 18:38 Uhr

hi,

ich hatte bei meiner tochter damals einnistungsblutungen.

und in der ss einnistungsschmerzen.

lg

Beitrag von ju.ja 05.02.11 - 18:41 Uhr

Hallöchen,
also ich denke ich hatte eine Einnistungsblutung, das war aber wirklich nur ein Tropfen Blut im normalen Zervixschleim.....und ich bin jetzt sowas von schwanger (noch 4 wochen bis ET)!
Lg und alles Gute!
ju.ja

Beitrag von wartemama 05.02.11 - 18:43 Uhr

Ich hatte bei ES+8 eine Einnistungsblutung, aber keine Schmerzen.

Scheinbar bist Du Dir hinsichtlich Deines ES nicht sicher; kann es sein, daß Du erst vor kurzem Deinen ES hattest? Paßt für mich in Deinem Fall besser als eine Einnistungsblutung.

LG wartemama

Beitrag von sweety8612 05.02.11 - 18:47 Uhr

also ich vermute, dass ich ihn am sonntag oder montag hatte, weil da mein schleimhöhepunkt war. hatte im dezember ne ausschabung und dann begann meine letzte blutung mit schmierblutungen und dauerte insgesamt etwa 6 tage. und jetzt weiß ich natürlich auch nicht, wie lang mein zyklus sein wird.

aber was ist mit den mensschmerzen? fühlt sich echt so an als ob sie kommt, aber da ist nix. #gruebel

Beitrag von wartemama 05.02.11 - 18:50 Uhr

Die Einnistung soll ja 5-10 Tage nach ES stattfinden - würde bei Dir zeitlich dann ja nicht ganz hinkommen, wenn ich es richtig verstanden habe. Auch die Mensschmerzen, die Du beschreibst, könnten für den ES sprechen.

Sind aber alles nur Mutmaßungen von mir.... ich drücke auf jeden Fall die Daumen! #klee

LG wartemama

Beitrag von glimmerfee 05.02.11 - 18:44 Uhr

Hallo,

ich hatte eine Einnistungsblutung die 3 Tage angehalten hat. Aber nur in Form von rosa Zervix und auch immer nur 1 Tropfen. Das ganze von ES+10 bis ES+13.

Drücke dir die Daumen!

#winke

Beitrag von lillibell123 05.02.11 - 18:44 Uhr

Ich hatte keine Einnistungsblutung. Dafür aber einen Einnistungsabsacker in meinem ZB. Hast Du ein Blatt? Lass mal sehen!

Lustigerweise hatten die meisten meiner Urbia-Schwangerschaftsfreundinnen diesen Tempiabsacker. Also ich halte da sehr viel von #verliebt

LG und ich drück Dir die Daumen!

lillibell 17te Woche #verliebt

Beitrag von glimmerfee 05.02.11 - 18:47 Uhr

So einen Absacker hatte ich auch :-p

Beitrag von lillibell123 05.02.11 - 19:16 Uhr

Siehste!

Das ist DER Geheimtipp!!! ;-)

Beitrag von sweety8612 05.02.11 - 18:50 Uhr

hab leider kein aussagekräftiges zb, da ich nach meiner fehgeburt mich zu sehr unter druck setzen würde wenn ich das jetzt wieder anfangen würde. #zitter

aber die mensschmerzen waren beim letzten mal auch so wie jetzt. weiß aber leider nicht genau wann die kommen soll :-(

Beitrag von lillibell123 05.02.11 - 19:15 Uhr

Dann heißt es nur noch abwarten und Daumen drücken!#pro

Aber glaube mir, Du fühlst es, wenn Du schwanger bist. So kurz vor NMT! War bei mir auch so ;-)

Beitrag von zuckerpups 05.02.11 - 18:51 Uhr

Ja, #winke, erst urbia hat mich beruhigt, daß das ganz schön häufig vorkommt mit einer SB am Anfang, ob nun Einnistung oder was-auf-immer.

zucky
35. SSW