Mein Freund entscheidet ständig über meinen Kopf hinweg awwwwwwww

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von I need advice 05.02.11 - 18:49 Uhr

Hallo.

Wo soll ich anfangen?
Habe grad mal wieder einen mega-unnötigen Streit mit meinem Freund :-[
Sind jetzt fast 5 Jahre zusammen, aber kennen uns schon ewig durch unsere älteren Brüder.
Da kommen wir auch gleich zum Problem!
Sein Bruder (wohnt noch bei seiner Mutter und das mit 30 Jahren -.- ) ,
ist ein totaler Sturkopf, Besserwisser und versucht ständig andere zu manipulieren.
Beispiel seine Freundin: Er hat ihr gedroht mit ihr Schluss zu machen, falls sie zunehmen sollte und sie lässt sich das gefallen.... #schock nicht mein Problem, ist sie selbst schuld....
Ich komme im großen und Ganzen total gut mit ihm aus, aber seine Art is manchmal echt zum kotzen....
So jetzt: Jedes Mal, wenn ich meinen Freund um etwas bitte, z.B heute: - habe ihm schon vor Wochen gesagt er soll mir doch heute am nachmittag bitte helfen die Fenster zu putzen bzw die Möbel die in der Gegend um das Fenster herumstehen verschieben damit ich besser dran komme, da am Montag eine Firma kommt um unseren kaputten Rolladen zu reparieren. Da sind mir schmutzige Fenster einfach peinlich und unangenehm.
Deswegen hat er auch extra mit seinem Bruder ausgemacht, dass wir nicht heute -sondern morgen zu ihm zu Besuch fahren....
Und was macht der tolle Bruder? Ruft heute nachmittag bei meinem Freund an, wir sollen doch schon heute kommen weil sie mit den Hunden spazieren gehen möchten (sein Bruder und seine Freundin), und möchten dass wir mitgehen...
Ich:"äh Schatz, du wolltest mir doch helfen weil ich heute Fenster putzen möchte" was antwortet er mir darauf? -----> ich soll es doch einfach morgen machen....
Klaar ich gehe Montag bis Freitag jeweils 8 Stunden arbeiten, Sonntag ist mein einziger Ruhetag, und nur weil seinem Bruder einfällt wir sollen ja doch schon HEUTE kommenm, werde ich am Sonntag Fenster putzen -.- :-[
Um auf den Punkt zu kommen:
JEDES mal, wenn sein Bruder irgendwas von Ihm möchte/braucht, dann springt mein Freund sofort! Das kotzt mich so dermaßen an, habe auch schon etliche Diskussionen mit ihm darüber geführt, die letztendlich zum Schluss kamen er wird daran arbeiten..... Aber nichts hat er gemacht!!

Ach ja und noch etwas: Da ich natürlich meinen Verpflichtungen nachgehe und meinen Freund dann letztendlich alleine zu seinem Bruder gehen lasse oder ähnliches, muss ich mir dann ständig anhören ich wäre eine totale Langweilerin und sein Bruder und seine Freundin denken langsam dass ich ein Problem mit Ihnen habe, was aber nicht stimmt. -Die zwei kommen halt mit Ihren "Vorschlägen" immer zum beschissensten Zeitpunkt (haben wir 4 auch schon alles besprochen, trotzdem darf ich mir ständig das Selbe anhören....)

Sorry fürs viele #bla aber wollt mich einfach mal "auskotzen"

Beitrag von harveypet 05.02.11 - 20:22 Uhr

Das Problem ist nicht der Bruder nebst Freundin sondern nur dein Kerl, der Eier in Miniperlengröße hat. Mach ihm klar das DU die Ansagen machst denn wenn er sowieso nur ein weichgespülter Warmduscher ist sollte das nicht allzuschwer fallen.

Hinstellen und sagen: du Weichei putzt JETZT sofort Fenster und rückst die Möbel beiseite , wenn du damit fertig bist darfst du mir den Rücken und die Füße massieren.