Top 10

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von 111kerstin123 05.02.11 - 19:39 Uhr

hey,

wollte mal fragen welche hier die beliebstesten und doch seltenen schönen jungen und mädchennamen sind.
wir haben zwar noch zeit aber meine wahl gefällt meinen schatz leider nicht.obwohl ich sie perfekt finde.

sie wären: Leni für das Mädel

und Junge: Andrie ist so toll #verliebt

aber wie sich einigen..#kratz.deshalb müssen andere namen noch zur wahl.

Beitrag von ju.ja 05.02.11 - 19:44 Uhr

..ach ja..hab zwar jetzt keien konkreten
voschläge, aber wollte mal mitfühlen, wir haben uns auch so mega schwer getan.....ich hatte auch zwei für mich perfekte Namen und war erstmal am Boden zerstört als mein Mann beide doof fand (Eleni und Mio)....nach einigen Monaten und jetzt noch c.a. 4 Wochen bis zur Geburt haben wir uns zumindest auf einen MädelNamen geeinigt (der wird aber nicht verraten bis zur Geburt, denn mich haben andere Meinungen nur noch wahnsinniger gemacht).....
Ihr schafft das auch!
LG
ju.ja

Beitrag von tragemama 05.02.11 - 19:45 Uhr

Meine persönlichen Favouriten, wobei wirklich selten Namen nicht dabei sind:

Mädchen:
Kathrin
Christina
Leonarda
Anna
Felicitas

Jungs
Emilian
Raphael
Felix
Christian
Florian
Moritz

Andrea

Beitrag von patricia0910 05.02.11 - 19:46 Uhr

Leni ist doch aber nicht selten...

Beitrag von wartemama 05.02.11 - 19:52 Uhr

Das sind unsere Favoriten...

Mädchen: Neele
Junge: Yannick

Sind diese Namen beliebt/schön? Keine Ahnung, ist eben Geschmackssache.
Sind diese Namen selten? Ich weiß es nicht. :-)

Leni ist für mich eher eine Abkürzung; Andrie gefällt mir nicht.

LG wartemama

Beitrag von aukster 05.02.11 - 19:53 Uhr

Meine Favouriten sind:

Mädchen:
Sienna
Olivia
Sophie
Kiran
Lilly
Rania
Maya


Jungen:
Raphael
Lennart
Elias
Levin
Mattheo

aukster (Sienna Kiran 4 und Olivia Sophie 35 ssw)

Beitrag von silbermond65 05.02.11 - 19:57 Uhr

Leni ist für mich eine Verniedlichung .
Andrie ??? Meinst du Andre?
Falls Andrie .......nein,gefällt mir gar nicht. Hört sich wie ein Kosename an.

Beitrag von emily86 05.02.11 - 20:32 Uhr

schau doch mal hier vorbei:

http://www.baby-vornamen.de/


Ich finde Leni sehr sehr sehr häufig momentan
und sehe den Namen eher als Abkürzung.

Andrie finde ich komisch. André klingt für mich schlüssiger.

Beitrag von hael 05.02.11 - 21:51 Uhr

mmm mir gefallen deine Favoriten nicht. Selbst wenn Leni durch die Tochter von Heidi Klum hier so bekannt geworden ist, ist es im englisch sprachigen Raum auch ein männlicher Vorname...siehe Lenny Kravitz. Mir ist der Name erstmal nicht eindeutig und zweitens egal für welchen Geschlecht zu niedlich, gut als Kosename für ein Kind, aber für ein Erwachsener? Andrie kommt mir wie ein Schreibfehler vor, als ob der Name André, Andreu oder Andy (ist eigentlich ein Spitzname, aber heutzutage werden Spitzname gerne statt Namen vergeben #klatsch) hätte sein sollen aber die Eltern sich vertan haben.

Für ein Mädchen ist mein Favorit Emma Victoria, wobei ich auch ganz viele andere "Favoriten" auf der Liste hatte. Es wird aber ein Junge...zum Glück weil meinem Freund keiner meiner "Favoriten" gefallen hat und selber auch nicht wusste, welchen weiblichen Namen ihn gefallen.

Für ein Junge ist bei uns Sebastian inzwischen 99% sicher, aber da wir noch auf der Suche nach einem 2. Name sind, wollen wir uns noch nicht mit dem Rufname 100% festlegen.

LG,

Leah 36. SSW