Hartan Topline S - welche Tragetasche?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von diejosse 05.02.11 - 20:19 Uhr

Hallo ihr lieben erfahrenen Mamis (und gern auch Papis),

haben uns heute entschieden, einen Hartan Topline S Kinderwagen zu kaufen. Nun sind wir noch am Überlegen, welche Tragetasche es sein soll.

Wir schanken zwischen der Kombitasche und der Falttasche.

Die Frau im Baby-Fachgeschäft meinte, dass die Babys um einiges länger in der Falttasche Platz haben würden.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit der Falttasche?
Wie groß ist sie (ungefähr)?
Wie lang konnte euer Baby drin liegen?
Ist die Falttasche gut und schnell vom Fahrgestellt zu lösen und kann ich das Baby samt Falttasche gut tragen?


Würd mich über eure Rückmeldunge sehr freuen!!!

LG,
Jessi mit Bauchzwerg (25+0) und Papa-to-be :o)

Beitrag von patricia0910 05.02.11 - 20:26 Uhr

hey..ich hab den auch bestellt mit der kombitasche. habe die falttragetasche nicht genommen, obwohl ich sie schöner fand, weil der griff am faltdach ist und sie nicht gut zu tragen ist. ausserdem ist sie wesentlich schwerer!!

Beitrag von diejosse 05.02.11 - 21:17 Uhr

Lieben Dank dir...

Beitrag von sonnenschein.1 06.02.11 - 15:56 Uhr

Wir haben den Sky gekauft und die Kombitasche dazu.

Hatten uns auch erst die Falttasche angesehen, aber da wir die bis in den zweiten Stock hochtragen müssten, haben wir uns dagen entschieden. Wir fanden sie zu unhandlich zum hochtragen. Ansonsten hätten wir uns bestimmt dafür entschieden, denn Du kannst im Auto die Tasche schön flach usammen legen und sparst Platz.

LG

Beitrag von christelleh 07.02.11 - 10:53 Uhr

hallo

Wir haben den Hartan racer GT bestellt mit der Falttasche da ich es einfcah nicht schön finde mit ner Softttasche, aber auch da man sie ganz Flach zusammen legen dann und sie so keinen Platz wegnimmt, und schwer fand ich sie jetzt nicht unbedingt. Und ich werde ja eh selten das Kind darin herum tragen :) eher fahren :) Und ich finde es bequemer als so eine Softtragetasche, die waren mir zu eng, zumal wir ja ein Mai-baby kriegen und es im Sommer ja schon mal heiss sein kann :)

Unser Kw ist letzte Woche angekommen, werden ihn aber noch nicht abholen, da wir keinen Platz haben zum hinstellen solange das KZ noch nicht fertig ist :)

Christelle mit Babyboy inside 28. ssw

Beitrag von diejosse 07.02.11 - 15:39 Uhr

Lieben DAnk dir...

Ich war nun heut auch nochmal im Laden, um mich selbst davon zu überzeugen, wie schwer die Falttasche ist.

Ich empfinde sie nur gerüngfügig schwerer als die Kombitasche - klar wird sie dann schwerer sein, wenn unser Baby mal drin liegt...zumal es ja länger reinpassen wird als in die anderen Taschen.

Mein Mann war von Anfang an für die Falttasche - jetzt bin ich auch überzeugt :o). Finds auch super, dass man sie so geschickt zusammen falten kann!

LG,
Jessi