Könnt ihr mir mal helfen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kizim09 05.02.11 - 20:24 Uhr

Hallo ihr lieben ich habe heute morgen schon gepostet aber leider keine Antwort bekommen, vielleicht sind ja jetzt am Samstag abend mehr Frauen mit KIWU on;-)

ich versuch es nochmal...
SO wir haben uns entschieden noch einen Wurm nachzulegen...

am 19.01.11 habe ich meine PIlle abgesetzt... hatte dann auch 2 Tage später eine relativ starke Blutung über 5 Tage. seitdem nix mehr..

gestern und vorgestern hatte ich besonders Abends so ein unangenehmes Ziehen in der Leiste links..

kann das der Es gewesen sein?falls ja wäre es ja eigentlich super, dann wäre der Zyklus schon wieder so gut wie regelmäßig

haben auch fleißig BIenchen gesetzt, vorgestern und gestern

was meint ihr kann es sich um den ES handeln?

naja am 24 hab ich nen FA termin abwarten sonst

euch noch ein schönes WE.
glg und danke im Voraus kizim09+Nalan

Beitrag von emily86 05.02.11 - 20:25 Uhr

ja klingt nach ES ;-)


regelmäßig ist der Zyklus erst dann, wenn die Zyklen immer die gleiche Länge haben, da es erst der erste ist, kannst du noch nicht von regelmäßig sprechen ;-)

Beitrag von wartemama 05.02.11 - 20:26 Uhr

Kann sein.... kann aber auch nicht sein. :-)

LG wartemama

Beitrag von kizim09 05.02.11 - 20:29 Uhr

na toll... ja ok ich meinte mit regelmäßig auch eher das ich nicht so einen monsterzyklus hättte wie bei meinem ersten Absetzten da waren es 66 tage;-)

also muss ich wohl einfach weiter abwarten;-)

trotzdem danke