wirklich 3 tage fieber ausschlag ?! bitte um hilfe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von knuffy09 05.02.11 - 20:33 Uhr

huhu

ich hab da ma ne frage... könnt ihr euch das mal anschauen ?!

http://file1.npage.de/006708/60/bilder/img_0416.jpg

mein kleiner hatte in den letzten tagen sehr hohes fieber ohne irgendwelche syntome...so gestern dann ist mir aufgefallen das er ein wenig rote punkte am körper hat betroffen sind bauch, rücken und gesicht....ich dann beim bereitschaftsdienst angerufen und sie meinte ach können morgen kommen...ich dann heute morgen hin "und die punkte waren sehr dolle und schon zu flächen über gegangen....die ärztin meinte das dis ein ausschlag vom 3 tage fieber wäre da dis fieber auch plötzlich weg ist seid gestern aber irgendwie macht mir das angst :(
kennt das vieleicht jemand von euch...hab angst das es masern sind...die ärztin meinte zwar nich aber irgendwie sieht dis doch so aus oder ?!

danke im vorraus für antwort...

lg

Beitrag von -vivien- 05.02.11 - 20:39 Uhr

sah bei uns genauso aus.
3 tage fieber und am 4. tag kam dieser ausschlag. dachte auch erst was er sich nun eingefangen hat.

dieser auschlag bedeutet wohl das alles überstanden ist:)

lg

Beitrag von knuffy09 05.02.11 - 20:40 Uhr

danke für die antwort...

hoffe doch das es wirklich "nur" der ausschlag ist und keine masern oder so....

lg

Beitrag von doreensch 05.02.11 - 21:11 Uhr

Ja sieht genauso aus wie es bei meiner aussah, hab dir ein Foto davon hochgeladen.
Gruß
Doreen

Beitrag von knuffy09 05.02.11 - 21:35 Uhr

ich danke dir..

Beitrag von maya2308 05.02.11 - 21:20 Uhr

Jupp, kann dir, obwohl ich mir deine Bilder jetzt nicht angesehen hab, 100%ig zusichern, dass es das 3-Tage-Fieber ist!

Beide unserer Kinder hatten das und es ist absolut harmlos! Bis auf das hohe Fieber, das ist natürlich schon erschreckend, Collin hatte sogar über 40 Fieber!

Aber da brauchst du dir keine Sorgen machen, das verschwindet von alleine, nach 3 Tagen!

Lg

Beitrag von sille1706 05.02.11 - 21:40 Uhr

Hallo,

bei meier Kleinen sah es genau so aus... Nach dem 3. Tag war das Fieber genau so plötzlich weder weg wie es gekommen ist und am 5. Tag kam bei uns haargenau dieser Ausschlag...

Alles Gute wünsch ich euch...

LG Sille