Bitte Daumen drücken, fahren gleich ins KH

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lintu 05.02.11 - 20:46 Uhr

Hallo,

bin bald fix und fertig. Erst das Drama nach der Impfung vor 4 Wochen, dann vorige Woche 2 Zähnchen und jetzt ein Infekt :-(.
Hab vorletzte Nacht sitzend mit ihm verbracht und er fieberte so vor sich hin. Er hat nämlich sein Zäpfchen wieder ausgeschieden und niemand wusste wieviel der Körper so aufgenommen hat.
Nun hat er keine Tempi mehr, aber Husten und Schnupfen. Aber seit vorhin hat er auch noch Durchfall. Hab langsam echt Angst, obwohl er zwischen seinen Nörgelzeiten auch wie sonst ist. Erzählt, trinkt, isst, spielt.
Bitte drückt uns die Daumen das es nix schlimmes ist!!!

LG Lintu

Beitrag von rana1981 05.02.11 - 20:49 Uhr

#pro#pro sind gedrückt!

Beitrag von ronjaleonie 05.02.11 - 20:51 Uhr

Daumen sind gedrückt!!

Ist der Durchfall so dolle, das du fahren musst? Ansonsten ist das meiner Meinung nach für deinen Sohn mehr Stress als Hilfe Nachts zum Arzt zu fahren. Geht nicht auch morgen der Kindernotdienst?

LG
Nicole

Beitrag von angelbabe1610 05.02.11 - 20:51 Uhr

Huhu,
ich drück die Daumen #pro #pro #pro, aber ich denke, Senner erzählt, isst und trinkt, kannst du ganz entspannt sein. Aber wenn du zu sehr Angst hast, geh besser hin. Würde ich auch machen :-)
LG Alexia und Semih

Beitrag von lintu 05.02.11 - 20:53 Uhr

Hi,

es kann sein das es von dem pflanzlichen Hustensaft kommt der ja dann abgesetzt werden muss. Lt. Ärztin ist aber der Flüssigkeit und Elektrolytverlust nicht zu unterschätzen bei Durchfall. Wir fahren ja zum Kindernotdienst, der sitzt bei uns nur im KH ;-).

DANKE EUCH ALLEN SCHONMAL!!!!

LG Lintu

Beitrag von ronjaleonie 05.02.11 - 21:01 Uhr

Alles Gute!

Unsere Tochter hat von Prospan (ich denke das du den meinst) IMMER Durchfall, verträgt nur die Prospan Tropfen.

LG

Beitrag von schwesterf.76 05.02.11 - 21:10 Uhr

Oh danke für den Tipp mit den Tropfen, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen... meine Tochter hat davon nämlich auch immer Durchfall.:-(

LG Franzi mit drei kids

Beitrag von ronjaleonie 05.02.11 - 21:13 Uhr

Bitte. Im Saft ist fRuktose, das vertragen manche Kinder nicht so gut. Zäpfchen gehen auch, die mögen meine aber nicht so gerne. Daher sind wir beim Tropfen stehen geblieben.

Beitrag von laboe 05.02.11 - 21:37 Uhr

Wow, frag mich bei sowas immer, woher man dann noch die Zeit und die Nerven nimmt, hier zu posten. Soo schlimm kanns doch dann gar nicht sein... Also wenn es meinem Kind so schlecht ginge (warum auch immer),würde ich sicher nicht noch den Computer anschmeißen und bei urbia posten...#kratz

Ist nicht böse oder gegen dich persönlich gemeint...eher so ein allgemeiner Gedanke...#kratz

Laboe