Hallo ich bin neu hier!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von felizitas-sonnenblum 05.02.11 - 23:11 Uhr

Ich bin Felizitas mit Kinderwunsch. :-)

Letztes Jahr war ich schonmal schwanger. Es war eine anembryonale SS. Hatte das von Euch schon jemand gehabt? Die Ausschabung war in der 10. SSW. Trotzdem es mehr als überraschend kam, waren wir sehr traurig als wir erfuhren, dass die Gene wohl nicht mitspielten. Nun hat sich dadurch ein Kinderwunsch entwickelt.

Mein Freund und ich entschieden uns ab jetzt nicht mehr zu verhüten.

Wir haben leider nur noch den letzten Tag der Befruchtungszeit "erwischt".


LG Felizitas

Beitrag von la-fee 05.02.11 - 23:19 Uhr

Hallo liebe Felizitas!

Herzlich Willkommen und ganz viel Glück!

Tut mir leid wegen deiner Ausschabung!

Ich bin die Anna und habe einen 2,5-jährigen Sohn und wir befinden uns auch im 1.ÜZ für das 2.Baby.

Ein Tag kann ja reichen, mein Kleiner war auch ein Volltreffer im 1.ÜZ mit nur einmal#sex

Drück dir die Daumen!

Alles Liebe, Anna:-D

Beitrag von nimi-84 05.02.11 - 23:37 Uhr

Hallo Anna,

oh mit nur einem Mal, na das find ich ja mal Prima und würde es mir auch wünschen....;-)
Letztes Mal hat es 6 Monate gedauert...

LG Nina

Beitrag von la-fee 05.02.11 - 23:41 Uhr

Hallo Nina!

Ja das war echt Glück und das nach 9 Jahren Pille.
Bin mal gespannt wie lange es diesmal dauern wird. Gestern hatte ich ES, denke ich mal.:-D

In welchem ÜZ bist du denn?

lg Anna

Beitrag von nimi-84 05.02.11 - 23:48 Uhr

Ich nehm die Pille schon seit vor der letzten Schwangerschaft nicht mehr, drauf ankommen lassen haben wir es seit Dezember letzten Jahres aber seit diesem Monat legen wir richtig los...:-p
Naja, also eigentlich im ersten ÜZ.
Ich hoffe dass es dieses Mal schneller geht. Wobei 6 Monate im Gegensatz zu anderen Frauen ja echt nicht die Welt sind.

Mal sehen...:-D

LG,Nina

Nimmst du denn was ein?

Beitrag von la-fee 05.02.11 - 23:53 Uhr

Na dann wünsche ich dir ganz viel Glück!!!!!!

Wann sollte bzw. natürlich besser nicht denn die nächste mens kommen?

Ich nehme gleich wie vor der 1.SS nur Folsäuretabletten.
Ich messe aber keine Tempi und mach auch keine Ovus, den Es kenne ich aber, da ich einen sehr regelmäßige Zyklus habe.
Pille habe ich seitdem auch keine mehr genommen.

Beitrag von nimi-84 06.02.11 - 00:00 Uhr

Letzte Ss hatte ich auch Folsäure eingenommen, ich war aber beim Frauenarzt und der hatte mir diese Mal Vitalverlan verschrieben....
Ich erinnere mich dass ich letztes Mal diese Tees... Frauenmanteltee getrunken hatte und Himbeerblättertee kurz vor der Geburt...
Frauenmanteltee für was soll der doch gleich nochmal gut sein???
Ne Tempi hab ich auch noch nie gemessen & Ovus hatte ich auch nie gemacht.

LG,Nina

Beitrag von la-fee 06.02.11 - 00:10 Uhr

Mit dem Tee kenn ich mich auch nicht aus, glaub aber das dadurch den Zyklus einpendelst, also das er regelmäßig wird. Aber wie gesagt, da kenne ich mich auch nicht aus.:-)

glg

Beitrag von felizitas-sonnenblum 05.02.11 - 23:55 Uhr

Hallo Nina!

War jetzt im 1.üz. War eine Spontanentscheidung, na so spontan auch wieder nicht. Es wurde von uns beiden Ende Januar endlich ausgesprochen. Sowas sollte man ja absprechen. ;-) Wie gesagt wir haben den letzten Tag der Fruchtbarkeit erwischt. Wenns nicht geklappt hat, dann nächsten Monat. Aber irgendwie fühl ich mich schon anders. Komisch zu beschreiben.


LG

Beitrag von nimi-84 06.02.11 - 00:05 Uhr

Wir haben uns in diesem Monat auch kurzfristig dazu entschlossen doch schon in diesem Zyklus zu beginnen. Geplant war eigentlich erst im März.....aber auf die paar Wochen kommt es nun auch wieder nicht an ;-)
So hatten wir die Tage vor dem Eisprung auch verschenkt aber naja...vielleicht hats ja trotzdem geklappt. Wer weiß...Denke aber dass es schon seeeehr viel Glück ist wenns gleich im ersten Monat klappt. Bei meinem ersten Kind hatten wir 6 Monate gebraucht bis ich schwanger war.

LG,Nina