Ziegenkäsetaler

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von jona1 05.02.11 - 23:12 Uhr

Huhuuuu,

habe heute iegenkäsetaler gekauft und frage mich wie ich die in der Pfanne backen nkann um sie auf einen Salat zu legen ?
Denke doch das die ankleben oder ?

Wie macht ihr das ?

danke Euch

Beitrag von chatta 06.02.11 - 11:16 Uhr

Hallo!

Ich wälze sie immer GUT in Mehl, bevor ich sie in die Pfanne hau. Hab den Tipp von ner Freundin bekommen, vorher blieb mir immer eine Schicht Käse in der Pfanne kleben.

LG und gutes Gelingen,
cha

Beitrag von harveypet 06.02.11 - 14:59 Uhr

den Tipp mit dem Mehl hast du ja schon, wir panieren sie immer noch mit Semmelbröseln und (ganz wenig) kokosflocken.

Beitrag von murmel22 06.02.11 - 15:16 Uhr

Hallo!

Habe eben deinen Beitrag gelesen und mich würde mal interessieren ob es geklappt hat, den Ziegenkäsetaler in der Pfanne zu backen.
Wir hatten neulich auch Ziegenkäsetaler auf Salat. Dazu Bacon, geröstete Pinienkerne und kleingeschnittenes Ciabattabrot mit Olivenöl beträufelt. (Rezept von Jamie Oliver)
An der Käsetheke riet man uns dazu, den Käsetaler in den Baclofen zu legen. Und das hat suuuuuper funktioniert. Dauerte nur ein paar Minuten. Er war genau richtig.

Und wenn ich jetzt so drüber nachdenke, weiß ich schon ganz genau, was es morgen bei uns zum Mittag gibt. Danke für die "Anregung". ;-)

Also, laß mich mal wissen ob es in der Pfanne auch geklappt hat.

murmel

Beitrag von harveypet 06.02.11 - 16:44 Uhr

probiert mal den Ziegentaler mit Dattel!! ein Träumschen.

Beitrag von chatta 06.02.11 - 16:58 Uhr

#mampf