Kennt das jemand??? Durchfall .....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cocca83 05.02.11 - 23:59 Uhr

über eine Woche??

Hallo Mädls,
seit ca. eine Woche habe ich durchfall mit leichte bauchschmerzen, ich kann nichts essen das ich danach gleich auf Toi muss :-[ ich hab sogar ein Kilo abgenommen.
Heute wahr ich beim FA zur kontrolle und er meinte das es sein könnte das mein Körper sich auf die Geburt vorbereitet!! Ich bin "erst" in der 33. ssw, kann es sein?? Ich soll schwarztee trinken, hab ich heute abend auch gemacht aber mir ist immer noch flaum im Magen aber ich muss zugeben ich hab jetzt auch Hunger #zitter aber traue mich nicht irgend etwas zu essen....
Kennt ihr das??
Würdet ihr was essen?? wenn ja was??

Lg und eine schöne gute nacht

Beitrag von manolija 06.02.11 - 00:00 Uhr


Durchfall hatte ich auch zwischen der 33. u.34.ssw und ab und zu wurde mir übel...

Beitrag von lalelu-86 06.02.11 - 01:04 Uhr

hey
mir gehts auch schon ne ganze weile so.
bei mir liegts aber wohl am eisen, da der durchfall ziemlich zeitgleich mit beginn der eiseneinnahme aufgetreten ist.

ich guck deswegen halt das ich das eisen nach dem essen nehme.
ansonsten ess ich viel bananen, weil die ja stopfend wirken sollen, und leinsamen ohne flüssigkeit (ballaststoffe wirken ohne flüssigkeit stopfend, mit flüssigkeit abführend)
so hab ich es etwas in den griff bekommen, also ist nicht mehr ganz so schlimm.

lg